transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 531 Mitglieder online 04.12.2016 13:43:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vatertag?? - Nein danke !!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Vatertag?? - Nein danke !!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 21:10:37

Kann mir bitte mal jemand erklären, wo diese unsägliche Unsitte des Vatertags mit Geschenken und allem Brimborium herkommt???
Es reicht, dass der Muttertag so entsetzlich kommerziell begangen wird, aber ES GIBT KEINEN VATERTAG!Es ist Christi Himmelfahrt, also ein kirchlicher Feiertag. Und ich finde es schlimm, wenn dieser Blödsinn schon im Kindergarten - bzw. im Grundschulalter gefördert bzw. gefeiert wird. Meinen SuS in der Sek I war überhaupt nicht bewusst, dass dieser Tag offiziell nicht existiert.

Einen Tag den Eltern zu widmen ist m.E. eine gute Lösung, aber so ein Tag kann ja jederzeit im Jahr begangen werden, und dabei kann es Gechichten, Gedichte, Blumen oder Geschenke geben.

Ratlose klexel


wieder einmal aus den usa...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 21:15:50 geändert: 11.04.2008 21:16:11

erklärung: http://de.wikipedia.org/wiki/Vatertag

es ist CHRISTI HIMMELFAHRT!

miro07


wie schön,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 21:20:12

dass der vatertag in Ö nicht am christi-himmelfahrtstag gefeiert wird
sondern an einem normalen sonntag im juni...............


ok ok, mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 21:24:51 geändert: 11.04.2008 21:25:47

dann muss ich mich jetzt wohl ducken. Interessant, deine internationale Aufstellung.
Aber interessant auch ein bestimmtes Phänomen: Deutschland ist das einzige Land dieser Aufstellung, in der der Tag zum allgemeinen Besäufnis ausufern kann...

Wikipedia:
Aufgrund des erhöhten Alkoholkonsums und den häufig durchgeführten Massenveranstaltungen (hierzu zählen u. a. gemeinschaftliche Ausflüge, z.B. Grillausflüge, Ausflug an den Angelsee) gibt es, wenn man die Statistik betrachtet, am Vatertag erheblich mehr Schlägereien als an gewöhnlichen anderen Tagen. Laut dem Statistischen Bundesamt steigt die Zahl der durch Alkohol bedingten Verkehrsunfälle an Christi Himmelfahrt auf das Dreifache des Durchschnitts der sonstigen Tage an und erreicht einen Jahreshöhepunkt.
Komisch, in allen anderen Ländern hat man ein anderes Verständnis von Vätern und Familien.


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 21:29:16

vielleicht liegt es ja leider auch ein stück an den saufend durch die lande ziehenden vätern, die dieses bild prägen?

miro07


"Lustig"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 22:09:11

in diesem Zusammenhang finde ich eher die Tatsache, dass die meisten, die ich durch die Gegend ziehen sehe, erst noch Väter werden wollen.
Väter hab ich selten am Vatertag so erspäht...

Thomas


Und ich hab den Eindruck,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 22:10:02

wer sich da besäuft, das sind sehr oft Noch-nicht-väter.


Ich nehme michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 22:14:48

als Vater nicht so wichtig, dass ich einen eigenen Tag brauche!
Und
wer weiß schon, ob er mit Berechtigung feiert?
Beim Muttertag ist es klar!
Im Ernst: Die Sitte, einen katholischen Feiertag zu einem Besäufnis umzufunktionieren, k.. mich dermaßen an.. Sollen diese Väter Vorbilder für ihre Kinder sein?
Da sind die Österreicher uns voraus (gell, feul), weil sie ähnlich wie den Muttertag den "Vatertag" nicht an einen Feiertag binden.
rfalio
der Christi Himmelfahrt feiert


sosoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 08:50:02 geändert: 12.04.2008 15:15:17

@rfalio
also wenn man es genau nimmt ist für die kirche jeder sonntag ein feiertag, denn er erinnert an die auferstehung christi.
aber damit kommen wir vom thema ab.
ich finde es grundsätzlich nicht so schlimm, dass der vatertag "zelebriert" wird, aber so kommerziell?
man sollte den kinder durch diesen anlass verdeutlichen wie wichtig eltern sind , deshalb finde ich es auch schön etwas für diese zu basteln. ich hab es als kind nie verstanden, warum es einen muttertag aber keinen richtigen vatertag gibt. naja jetzt sehe ich das insgesamt ein bißchen anders, da wir beides nicht feiern
nun, was die saufenden männer (?) betrifft, bei uns in der gegend ist es auch üblich, dass die männer mit ihren kollegen auf "wanderschaft" gehen, besoffen sind allerdings die wenigsten. aber schon komisch, beim muttertag wird frühstück gerichtet und etwas gemeinsam unternommen, also kinder und mutter, beim vatertag ist der vater meist schon unterwegs bevor die kids aufstehen,.... tolle logik,
auszeit , weil der vater ja sooo viel zeit mit den kinder verbringt


möchteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 08:51:09

mich für die tippfehler im vorhergehenden beitrag entschuldigen. war etwas schnell


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs