transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 11.12.2016 03:21:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "sorry, für alle dies nicht betrifft!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Soooneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kervo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2004 19:08:28

edelmütig sind wir Materialspender ja nun auch nicht...Wollen wir nicht auch ein bisschen Bestätigungfür unsere Arbeit, freuen wir uns nicht über ein Lob... mir macht das nix, wenn viele Leute sich hier bedienen, ich freu´mich an den Spendern und ihren tollen Ideen. Außerdem muss man es allen Suchenden doch zubilligen, dass sie sich angebotenes Material "mitnehmen". Meint ihr etwa, der Unterricht hängt nur vom Material ab? Nein, dazu gehören Große LehreInnenpersönlichkeiten( ::: ich bin 1,76) Also schöne Grüße und Kurzferien!!


@roosterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2004 21:29:48

Du sprichst mir - mal wieder - aus der Seele. Weil März März war und Mai Mai ist, hat es mich auch so genervt, dass dieses Thema wieder auf den Tisch kam. Vor allem hat es mich damals geärgert, dass von Leuten am Material (nicht nur an meinem) rumgenörgelt wurde, die selbst nichts bereitstellen.
Ich ziehe auch an der Schule immer wieder Kollegen mit, die mir auch immer wieder weiterhelfen, von mir bekommt grundsätzlich jeder, was er braucht. Wenn wir uns nicht helfen, wer dann.


@edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2004 02:27:13 geändert: 22.05.2004 14:04:20

also ich find ehrlich gesagt schon, dass du deine haltung zwar nicht verändern, aber ein wenig lockern solltest. was ist das problem dabei?? wenn man sich die mühe macht, materialien zu basteln, wieso dann nicht auch anderen lehrerInnen zur verfügung stellen. ich mein, ehrlich, du gibst sie doch im grunde den schülern und wenn deine faulen kollegen nicht in die gänge kommen, kann es dir doch auch egal sein. willst du sachen von leuten haben, die eh nix zustande bringen?? greif doch lieber auf materialien von leuten zurück, die mit herz und hirn arbeiten und gib den kindern und jugendlichen von den weniger produktiven lehrerInnen die chance, auch mal mit "gscheiten" arbeitsblättern basteln zu können.
ich find, dass es auf dieser site ganz wunderbare und tolle materialien von klugen köpfen gibt und sofern es mir möglich ist, möchte ich das auch zurück geben - aber auf geben und nehmen bin ich nicht angewiesen - dazu habe ich mir einfach selber zu viel beigebracht. manche brauchen noch einige zeit, andere werden niemals diesen entwicklungsstand erreichen und andere wiederum - und das gibts halt auch unter uns lehrer - sind so richtige streber, die alles horten und mit niemandem teilen wollen. und die sind sowieso gestraft genug. mein zumindest ich.


peinlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2004 09:48:03

wird's,
wenn einem während einer Zusatzausbildung Material als besonders gut vorgelegt wird ("Ist schon seit langem in Verwendung, weil's so gut ist, wurde von einem Prof entwickelt, echte Klasse....")

und man selbiges am selbigen Tag gerade mithat - und noch dazu mit Erstellungsadtum und Abgabedatum an einen anderen Ausbildner....
Das ÜBERDRÜBER: Der gute Prof stellte beim nächsten Mal einen Recorder auf den Tisch mit der Bemerkung: "Also, die Hörverständnisübung ist wirklich neu, die können Sie gar nicht kennen!"
Ein Knacks am Beginn und ich konnte ihm den gesamten Text herunterleiern... Richtig! War von mir....
Das sind dann eher schon sehr unfaire Dinge!
Zur Beruhigung: Ist schon einige Zeit her und diese "Sorte" Vortragende sind sicher schon längst ausgestorben!!!!!!!

Mir ist allerdings folgendes aufgefallen!
Kommentare unter Materialien regen zu einem Gedankenaustausch nicht nur im Forum an - zwischenmenschliches kommt einfach positiv herüber, downloadzahlen steigen und manch vor Unsichere/r traut sich doch, Material anzubieten!



Forum wieder heraus gekramt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2004 16:28:36 geändert: 16.12.2004 08:18:51

Ich denke,ich gebe zu diesem Thema auch noch meinen Senf dazu- auch wenn der letzte Beitrag lange Zeit zurückliegt. Als ich das erste mal bei 4 tea geschnuppert habe, fand ich es hier toll. Ich gehörte auch zu denen, die sich "bedient" haben.Erst Monate später habe ich es mal versucht, mein Material zur Verfügung zu stellen. Ich war mir nicht sicher, ob meine Materialien gut genug sind. Es ist tatsächlich so, dass man erst einmal Hemmschwellen überwinden muss.


ich als Studineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2004 17:29:33

trau mich garnicht was an Material reinzustellen. Schließlich bin
ich noch klein und unerfahren, außerdem sind die meisten
Materialien nicht schülergeprüft, vielleicht mal was studigeprüft.

Ich habe auch mal was downgeladen um zu sehen wie das
aussehen kann, wenn ich mal was haben sollte.

Ich werde aber davon die Finger lassen, bis ich selber was geben
kann, also wenn ich in der Schule bin.

Ansonsten finde ich das Stöbern bereits sehr anregend und

ich will hier keinen den Platz wegnehmen.

Darf ich bleiben?

frosti


sicherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2004 18:22:02

@ frosti

darfst/kannst/sollst du bleiben!
und so von wegen material bloß studiegeprüft anregungen sind sicher dabei, die anderen zu neuen ideen verhelfen!
du kannst ja dazuschreiben: ideen, aber noch nicht erprobt!
also keine angst vorm hochladen!
ich versprech dir auch einen wohlwollenden kommentar dazu!
und jetzt bin ich schon gespannt auf deine uploads!

dafyline


Bin auch etwas gefrustet!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2004 23:54:06

Man sollte doch wohl meinen, dass bei 60 000 und mehr Usern doch der eine oder andere was lesen sollte. Beispielsweise habe ich es gewagt, am 20.11. im Kunstfachbereich Kollegen aufzufordern, mal Materialien zur Verfügung zu stellen, was so schwer nicht sein kann, da man ja Beispiele ganz einfach einscannen kann. Es kam nicht eine einzige Reaktion, nicht mal ein Kommentar, das fand ich eigentlich am schlimmsten, dass solche Dinge einfach ignoriert werden. War mein Ansinnen denn soooo verwerflich? Bin schon etwas traurig darüber! Gut, es ist schon toll, dass eine feste Riege Aktiver sich immer wieder einbringt, aber warum kann man nicht auch mal neue Leute motivieren? Klar wollen wir nicht, dass der Server überlastet wird, doch wär's schon schön, wenn man mehr Motivation erkennen könnte! Bei mir in der Schule funktioniert es inzwischen ganz gut. Wir 5 Parallelklassen (sehr große Grundschule) arbeiten ganz eng zusammen, jeden Montag eine feste Besprechungsstunde um alles zu koordinieren, wir stellen uns gegenseitig unsere kompletten Materialien zur Verfügung, arbeiten inhaltlich parallel. Mal investiert der eine, mal der andere mehr Zeit für Vorbereitungsarbeit, aber so gleicht sich alles wieder aus. So wünsche ich es mir eigentlich auch hier. Dass so viele Leute denken, ach lass die anderen mal machen, finde ich schon recht unkollegial. Vielleicht habe ich mir jetzt doch damit ein paar Sympathien verscherzt, aber das musste ich einfach mal los werden!


ach marylin,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2004 07:53:40

die eventuell verscherzten sympathien machst du locker wieder wett mit den vielen wunderschönen materialien, die du den Kollegen hier zur verfügung stellst.
ich fürchte, das ist in der schule und hier fast wie im richtigen leben: manche menschen sind nicht zu aktivieren, andere ziehen es vor, die hand aufzuhalten und etwas zu empfangen. und andere eben geben mehr oder weniger bereitwillig. bei uns im kollegium ist an so eine breite zusammenarbeit, wie ihr sie anscheinend habt, nciht zu denken. seit jahren (!!) wird immer wieder gesagt "wir müssen mal einen ordner für klassenarbeiten anlegen, wo jeder eine kopie reinpackt" oder "wir machen mal eine liste aller englischen filme, die die kollegen privat so haben, damit man sich nicht immer zu tode sucht " - und seit jahren ist REIN GAR NICHTS geschehen.
und ich muss ganz ehrlich sagen: dann reich ich auch nicht mehr immer freiwillig allen meine materialien rüber .. ausgesuchten kollegen schon, aber eben nicht allgemein.
zumal dann eventuell sogar noch bemerkungen kommen in die richtung, dass man mit seinem einsatz "die preise verderbe ..." - als ob schule eine marktwirtschaftliche angelegenheit sei.
also seien wir einfach froh, dass hier doch viele gerne geben, und arbeiten wir weiter daran, die anderen mit diesem virus anzustecken!!
gruß
edlerverein


auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2004 08:01:28

lange jahre im bereich der bildnerischen erziehung sind leider kein garant für material - da muss ich mich schon selber an der nase nehmen - eben aus der "vorcomputerischen epoche". und viele arbeiten habe ich leider jetzt auch nicht mehr zur verfügung.
was sich noch so findet oder wo ich denke, es lässt sich auch ohne besondere bilder dazu erklären, werd ich mich bemühen, zu papier/computer zu bringen...

weiß natürlich, dass du mich nicht gemeint hast, marylin, - es darf aber schon auch eine anregung für andere kollegen sein, die auch noch mengen aus der dieser epoche zu hause liegen haben...


<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs