transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 38 Mitglieder online 02.12.2016 23:47:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lanze für den Samstag"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lanze für den Samstagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2008 15:04:12

Ich möchte hier mal eine Lanze für den Samstag als Spieltag der Fußball-Bundesliga brechen, nachdem sich die DFL ja wieder so eine hanebüchene Regelung ausgedacht hat, in der wir uns immer mehr dem Unsinn in der englischen Premier-League angleichen.
Dort ist mittlerweile jeder Spieltag demaßen zefleddert, daß man ihn als solchen gar nicht mehr bezeichnen kann.

Zum einen geht das zu Lasten der kleinen, v.a der Amateurvereine, die ja insbesondere am Sonntag Nachmittag spielen. Diese befürchten nicht zu unrecht einen weiteren Einbruch bei den ohnehin schon mageren Zuschauerzahlen, von den Kinder- und Jugendspielen mal ganz zu schweigen!

Außerdem empfinde ich so einen zerfledderten Spieltag als wettbewerbsverzerrend. Nicht umsonst finden alle neun Spiele während des Endspurts in der Bundesliga (letzter Spieltag)gleichzeitig am Samstag statt.

Auch sehe ich nicht ein, mir als Konsument auf kaltem Wege Bezahlfernsehen vorschreiben zu lassen. Wenn ich Fußball live sehen will, packe ich den Buben und gehe mit ihm ins Stadion.

Allerdings werde ich nicht am Sonntag drei Stunden Hin- und drei Stunden Rückfahrt in Kauf nehmen, nur weil die DFL den Hals nicht vollkriegt!

Ins Bild paßt schließlich noch die Unverschämtheit, Ausschnitte aus den Spielen auch gar nicht mehr oder erst zu später Abendstunde oder sonstwann zuzulassen.
Sollte dies kommen, hat die DFL mindestens zwei Fernsehkunden verloren!

Wütende Grüße

Hesse


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs