transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 03.12.2016 06:02:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fachfremd Englisch in Klasse 3"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Fachfremd Englisch in Klasse 3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fraumeier Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2008 15:22:09

Zwar gibt es zu diesem Thema viele Foren, doch ist es mir noch nicht gelungen, passende Antworten auf meine Fragen zu bekommen... Vielleicht kann mir jemand helfen?

Ich werde im kommenden Schuljahr eine 3. (und 4.) Klasse fachfremd in Englisch unterrichten. Nun tauchen Fragen über Fragen auf... Für die Drittklässler ist es in SH das erste Jahr mit der neuen Fremdsprache. Da in diesem Fach vor allem die mündliche MA im Vordergrund steht und erste Worte und Sätze vor allem spielerisch gelernt werden sollen, stehe ich total auf dem Schlauch. Welche Themen behandele ich, mit welchen Themen empfiehlt es sich einzusteigen, lohnt es sich, zusätzliche Materialien in Form von Kopiervorlagen o.ä. anzuschaffen? Wie seid ihr im Anfangsunterricht vorgegangen? Gibt es bestimmte Dinge, die ich unbedingt beachten muss? Kann ich neben Dominos, Memorys noch andere Kleinigkeiten vorbereiten, die mir bzw. den Kindern den Einstieg erleichtern und motivierende Sprachanlässe bieten?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!


Lehrplan...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2008 17:36:56

Als erstes würde ich einmal im Lehrplan nachschauen, welches die Intentionen im Englischunterricht Schleswig Holsteins sind.
In Bayern beginnen wir auch im 3. Schuljahr und es gibt passend zum Lehrplan Schulbücher.
Ich arbeite mit Sally und bin sehr zufrieden damit. Es ist gut aufgebaut und man braucht so gut wie keine Zusatzmaterialien. Im Lehrerband sind die Stunden genau ausgeführt. Man muss sich allerdings das ganze Materialpaket (auch die Bild- und Wortkarten) dazu anschaffen.
Für die Schüler müsstest du das Activity book von ca. 8 € anschaffen lassen, vom Schülerbuch könnte man notfalls Folien zur Demonstration machen.
Beim Oldenbourg Verlag kannst du ein Prüfpaket bestellen.
http://www.oldenbourg.de/osv/frame01.htm?http://www.oldenbourg.de/osv/module/neuerscheinungen.php?L=2&S=Grundschule&B=Hessen&N=00085

Auf der Seite von Sally kannst du dir auch einen Stoffverteilungsplan herunterladen, vllt. hilft dir das weiter.

Allerdings weiß ich nicht, ob Sally mit dem Lehrplan von Schleswig Holstein konform geht.

LG: ysnp



Authentisches Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ratschkathl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2008 13:57:06

...

in Form von Bilderbüchern bietet sich am ehesten an. Ich hab hier einen Stoffverteilungsplan hochgeladen, der zeigt, was man alles machen kann (siehe auch Themen / thematic units).

Empfehlenswert ist m.E. "Storytime" von Westermann.

Ich würde ein Blancoheft wählen und entweder kleinere ABs selber herstellen oder Teile aus dem Storytime AH kopieren.

Bei weiteren Fragen, kannst du dich gerne an mich wenden! Hab Englisch als Haufptfach studiert.

Kate


Buchtippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: redfairy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2009 16:10:03

Für die Klasse 3 kann ich dir das Buch "The Musical Bear" aus dem westermann-Verlag empfehlen. sind viele einfache lieder zu verschiedenen themenbereichen (numbers, good morning, colours...)
ansonsten würde ich auch erstmal schaun, welches buch an eurer schule verwendet wird. wir haben playway, bin da kein großer fan von, aber dort im handbuch sind die stunden wirklich genau beschrieben, das ist als nicht fachfrau viel wert.
LG, Katrin


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs