transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 622 Mitglieder online 07.12.2016 17:53:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vista: Wie löscht man Mails aus dem Ordner "Gelöschte Elemente""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Vista: Wie löscht man Mails aus dem Ordner "Gelöschte Elemente"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2008 23:08:08 geändert: 15.09.2008 23:10:04

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen:

a) ich benutze Vista
b) ich benutze Windows Mail (ehemals Outlook - oh wie fehlt es mir ... seufz)
c) ich kann den Ordner "gelöschte Elemente" nicht endgültig löschen
d) ich habe irgendwo schon ein Häckchen gesetzt, dass alle Mails beim Runterfahren aus "gelöschte Elemente" zu löschen sind = nutzt nichts
e) Gegoogelt musste ich feststellen, dass ich nicht allein mit meinem Problem bin - allerdings kann ich mit den dortigen Lösungsvorschlägen nichts anfangen, denn
d) erzeugen alle diese Vorschläge, bei denen ich Ordner umbenennen muss und irgendwohin kopieren soll um sie dann wieder umzubenennen und dann auch was zu löschen bei mir eine absolute Starre ....

und e) auch bei irgend so einem Download (der mir wohl fehlt) soll ich mich entscheiden, ob ich Vista mit 32-irgendwas habe oder mit 64-irgendwas (leider steht da nicht, wie man das nun rausbekommt...)

Ich hoffe nun auf eine mit ganz einfachen Schritten, denen auch ein Laie angstfrei folgen kann ..

Schon mal "Danke" für einen Tipp

Sam



Teilantwort:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2008 23:12:54

ob ich Vista mit 32-irgendwas habe oder mit 64-irgendwas (leider steht da nicht, wie man das nun rausbekommt...)

Klick mal mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz /Computer.
Unten unter Eigenschaften (anklicken) findest du dann, ob 32- oder 64-irgendwas

Vermutlich 32-irgendwas...

LG
klexel


Wow -super schnelle Antwort !neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2008 23:19:47

Hi Klexel,

meine Güte, das ging ja schnell mit der ersten Teilantwort : MERCI !!!

Nun weiß ich, dass ich ein 32-Bit-Betriebsystem habe . Falls keine Antwort mehr kommt, versuche ich es dann mit dem Download ....

Lieben Gruß & erholsame Nacht
wünscht
Sam



Und zu deinem Problem ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2008 00:57:18

... findest du in Windows Mail möglicherweise eine Hilfe, wenn du unter Extras > Optionen, Registerkarte Erweitert aufrufst.
Wenn du mit deiner Löschaktion eine wirklich sichere Entfernung hinbekommen möchtest, dann wirst du jedoch unter Umständen Pech haben. Windows Mail wird sicher genauso wie Outlook in einem temporären Verzeichnis eine Datei ablegen, mit Hilfe derer sich Mails rekonstruieren lassen.

Klickst du in obigem Fenster auf 'Wartung', dann kommst du auch zu der von dir erwähnten Option. Generell gilt, dass E-Mails mit IMAP (vgl. Wikipedia) in Kopie auf deinen Rechner geholt werden und meistens zusätzlich dazu auf dem Mailrechner von z.B. web.de bleiben. Daher kannst du hier auch den zweiten Eintrag von oben aktivieren. Die IMAP-Ordner, z.B. Archiv, werden dir als Ordner bei deinem Mailanbieter angezeigt und im Mailprogramm häufig als verknüpfte Ordner dargestellt. Verlässt du nun einen solchen Ordner in der Anzeige, kann dessen Inhalt im Falle einer gelöschten Mail auch wirklich gelöscht werden.

Ansonsten könnte es hilfreich sein, von Zeit zu Zeit im Fenster Wartung den Knopf 'Jetzt bereinigen' zu wählen. Dort kannst du dann nämlich auch einige der von dir gewünschten Löschaktionen durchführen.

Viele Grüße
binzo4


Kleine Schritte ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2008 08:04:42 geändert: 16.09.2008 08:05:17

Hallo Binzo,

danke Dir für Deine Tipps, auf dem Feld der Wartung war ich auch schon (habe aber dann ganz schnell auf "abbrechen" gedrückt, denn da stand: "Hiermit löschen sie alle (!) heruntergeladenen Nachrichten" - und das will ich doch gar nicht )- oder doch ? .

Eigentlich möchte ich nur etwas Ordnung in meinem Mailsystem und nicht 100e von Mails in diesem "Gelöschten Ordner" sammeln, bis das dann überläuft und nichts mehr läuft ..

Wenn ich Deinem Linkhinweis von Wikipedia folge (und richtig verstehe ), heißt das also, dass alle meine Mails auf irgendeinem Server liegen - zum Abruf bereit(wahrscheinlich für den Fall, wenn der Rechner nicht mehr funktioniert, weil der Ordner "Gelöschte Elemente" übervoll ist ). Will ich eigentlich auch nicht - aber hier habe ich tatsächlich ein Häkchen gesetzt, bzw. von "Herrn Gates" gesetzt bekommen.. ob ich das mal entferne ? (habe ich allerdings auch schon gemacht - runtergefahren - raufgefahren - alle Mails noch da - Häkchen vorsichtshalber wieder gesetzt - man (ich) weiß ja nie, wozu die
Dinge so gut (?) sind .... Ach´ ist das alles kompliziert...

Mit tiefem Seufzer in den Tag
geht
Sam


Hm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: neala Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 09:48:16

Ich nutze auch Vista und WindowsMail... auch auf die Gefahr hin, mich jetzt zu wiederholen oder dir einen Tipp zu geben, der hier schon steht (man möge mir verzeihen, dass ich die Antworten nur überflogen habe) oder den du - schlimmer noch - vielleicht schon ausprobiert hast...
Also: im Menü von WindowsMail Rechtsklick auf "Gelöschte Elemente" und dann in dem aufpoppenden Menü "Ordner Gelöschte Elemente leeren" auwählen. Das würde zumindest mal Abhilfe schaffen...


Genau ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 20:07:13

... das ist ja das Problem, diese Funktion funktioniert bei mir nicht = nichts wird gelöscht.

Gruß
Sam


Mein gelöschter Ordner ist leer - yipiiii (Wunder gibt es immer wieder ...)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 21:01:35 geändert: 24.09.2008 21:04:13

... und ich habe keine Idee, wieso das jetzt so ist ... denn ich habe in den letzten Tagen nichts geändert ... und auch kein aktives download vorgenommen ... seltsam, seltsam ...

Dazu fällt mir ja nur der alte Witz ein:

Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Microsoft-Programmierer fahren im Auto. Das Auto bleibt plötzlich stehen.
Der Ingeneur: “Mist, das liegt bestimmt am Benzin, das wir vorhin getankt haben!”
Der Physiker: “Ach was, das liegt bestimmt an der Zylinderkopfdichtung!”
Der Microsoft-Programmierer: “Moment mal. Jetzt steigen wir aus und wieder ein - und dann geht’s schon wieder.”

Danke allen, die mir helfen wollten !!

Sam


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs