transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 04.12.2016 03:29:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ethik: Abitur und Beratung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ethik: Abitur und Beratung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2008 10:44:34 geändert: 25.09.2008 23:26:35

Ich habe ein neues Wort gelernt im Zusammenhang mit Abitur:
"Einführungsphase"
Klingt harmlos, sollte man meinen.

In den Leitlinien fürs Abitur wird sinngemäß erklärt:
Ethik als Prüfungsfach im Abi kann man wählen als bisher Religionsschüler, Anfang 12. Klasse, wenn man in eine Prüfung geht vor Fachlehrer und Direktor.

Dann kommt dieser Nachsatz in den Leitlinien zum Abitur, den offensichtlich alle Beteiligten bis jetzt übersehen haben:
Eine schriftliche Prüfung zu Ethik im Abitur ist nur möglich, wenn die Einführungsphase im Fach Ethik mitgemacht wurde.

Ein bisschen blättern in den Leitlinien und alles ist klar:
Man hätte schon in Klasse 11 (=Einführungsphase) Ethik wählen müssen.
Also für G8ler in Klasse 10....
Das heißt G8 ler sollten schon in Klasse 9 sich Gedanken machen, ob sie mal Philosophie oder Verwandtes studieren wollen.


kla


Nachtrag:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2008 23:27:17 geändert: 25.09.2008 23:27:53

es hat sich herausgestellt, dass der vierstündige Ethikkurs als solcher gar nicht zustande kommen hätte dürfen. Auch mit Prüfung wäre nur 2-stündig Ethik gemeint gewesen in den "Leitlinien".
Das Oberschulamt schreibt "die Leitlinien" jetzt um und erteilt Sondererlaubnis....
Alle Klarheiten beseitigt?

Gruß
kla


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs