transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 04.12.2016 03:13:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vergleichsarbeiten BW - neue Regelungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Vergleichsarbeiten BW - neue Regelungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: neala Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2008 20:50:25 geändert: 21.10.2008 20:53:40

Schon gehört?
Die Vergleichsarbeiten in HS, RS und GY in Baden-Württemberg sollen

1. nicht mehr gewertet werden und
2. nicht mehr am Ende von Klasse 6 bzw. 8, sondern zu Beginn der Klassen 7 und 9 über den Stoff der letzen beiden Schuljahre geschrieben werden.

Mich würden Eure Meinungen interessieren.

Ich selbst halte es ja für halbgaren Blödsinn.
Gut, das Wegfallen der Wertung nimmt Druck von Schülern und Lehrern (das ist gut!). Fraglich finde ich aber, wie aussagekräftig dann die Ergebnisse noch sind. Zumindest meine 8er würden sich wahrscheinlich nicht sonderlich "reinhängen", wenn sie wüssten, dass es eh "umsonst" ist.

Und das Verlegen von Ende Klasse 6 und 8 auf Anfang Klasse 7 und 9 - nun ja, das hat sich wohl jemand einfallen lassen, der noch nie miterleben durfte, wie leer die Köpfe der kids nach 6 Wochen Ferien sein können. Ich bin da manchmal ja schon froh, wenn sie noch sprechen und schreiben können...


Zum Nachlesen: http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=4102398/pbln6x/


Meine Meiungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2008 07:35:25 geändert: 22.10.2008 07:38:02

Ich hielt die "alte" Regelung schon für Schwachsinn. Den Titel Vergleichsarbeiten hatte die doch nie verdient. Es wurde ja nicht wirklich verglichen.

Zur Benotung: Bei uns haben sich (fast) alle durch diese Arbeiten verbessert. Die neue Regelung ist also eher eine Nachteil.

Und dass es an einigen Gymnasien zu Pannen gekommen ist, ist doch kein Grund, die Arbeiten beinahe abzuschaffen. Man sollte die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und über eine anderes Verteilungssystem nachdenken.


DVAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2008 17:41:56

Meiner Meinung nach könnten sie komplett abgeschafft werden. Die Schüler an unserer Schule haben sich dadurch auch stark verbessert und manche haben nur wegen dieser Arbeit doch noch den Sprung auf die Realschule geschafft und sind nach einem Jahr wieder zurück auf die Hauptschule gekommen.

Außerdem sehe ich auch das Problem, dass die Schüler Arbeiten, die nicht bewertet werden nicht ernst nehmen und irgendwo ihr "Kreuzchen" setzen.
Von Vergleichbarkeit also keine Spur.


NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2008 21:11:06

Das mit den Vergleichsarbeiten wundert mich etwas. Ich habe nämlich die Information, dass die Lernstandserhebungen in Klasse 8, die bei uns in NRW an die Stelle der Vergleichsarbeiten (ehemals in Klasse 7 und 10) getreten sind, jetzt bundesweit einheitlich geschrieben werden sollen. Dafür wurden die extra von Mai auf März vorverlegt - zumal es große Proteste gab, dass LSE, ZP10 und Abi innerhalb weniger Wochen waren, es also bei manchen der reinste Korrekturmarathon war. Habt ihr dann in BW etwa Vergleichsarbeiten in zwei Klassenstufen plus LSE plus Lernstand??? Dann können die ja gleich schon in jedem Schuljahr zentrale Jahresabschlussprüfungen einrichten


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs