transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 235 Mitglieder online 03.12.2016 17:01:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "zwei und drei "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

zwei und drei neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anavel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2008 16:51:13

Hallo,

vielleicht hat Jemand einen Rat oder Tipp, wie ich folgendem Problem begegnen kann:
Viele unserer Schüler (Kinder mit geistiger Behinderung) haben Probleme, zwischen dem Wort "Zwei" und dem Wort "drei" zu unterscheiden. Oft scheitert das Zählen an diesen beiden Zahlen. Sind sie über die 4 hinweg, geht das Zählen bis 10 ohne Probleme. Die beiden Zahlbegriffe hören sich halt sehr ähnlich an.
Habt ihr auch diese Probleme und was kann man machen, um den Schülern zu helfen?
Gruß Lisa


Kannst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2008 17:01:41

nicht einfach "zwo" sagen? Oder ist das zu politisch unkorrekt?


Keine Ahnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anavel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2008 18:34:05

ob man das machen darf. Wäre eine Lösung, aber korrekt ??? Vielleicht für eine Übergangszeit, bis die Schüler gefestigt sind??

Lisa


bildhaft?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2008 20:46:36

ein zahn (z wie zwei) wird oft mit der wurzel dargestellt, die zweiteilig ist.

kann das vielleicht eine anregung sein?



dafyline


@ lisaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2008 20:58:24

Ich denke schon, dass "zwo" insofern korrekt ist, als man dieses Wort ja allgemein am Telefon verwendet. Genau aus diesem Grund: Nur so kann man es nicht mit der Drei verwechseln.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anavel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2008 19:46:06

an alle, die geantwortet haben.

Wenn wir mit D. anstatt zwei das Wort zwo einführen, müssen wir es für die andern Schüler ja auch machen. Und das ist für die schon sehr verwirrend. Gestern im Teamgespräch haben wir uns darauf geeinigt, mit der Logopädin zu sprechen und um Rat zu fragen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Schönes WE

Lisa


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs