transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 121 Mitglieder online 02.12.2016 21:03:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Probleme in der Nachhilfestunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Probleme in der Nachhilfestundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mafri87 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2008 18:21:24 geändert: 16.12.2008 18:23:59

Hallo,
ich habe eine Frage zur Förderung der Disziplin in der
Nachhilfestunde - ich hoffe, dass ist hier richtig.

Ich gebe seit einigen Jahren Nachhilfe in Deutsch.
Bisher hatte ich Schüler aus der 7., 8. und 9. Klasse
Hauptschule. Ich gebe innerhalb einer Jugendeinrichtung
Kurse für Gruppen von 4 - 8 Kindern/Jugendlichen.

Bisher hatte ich auch keine Probleme in Sachen
Autorität und konnte mein Konzept gut umsetzen. Ich
hebe die Nachhilfesituation bewusst von der
Klassenzimmeratmossphäre abgehoben und die Kleingruppen
am Tisch unterrichtet, Fragen beantwortet und
Schwerpunkte gesetzt in Absprache mit den Lehrern.

Seit diesem Schuljahr habe ich erstmals eine fünfte
Klasse - und meine zweite Stunde war schon so eine Art
Schockerlebnis. Zwei Kinder, die das erste mal nicht da
gewesen waren, haben mir quasi die Stunde gesprengt.
Ich muss zugeben, dass ich etwas hilflos war - neun
Kinder wollte ich unterrichtetn, war aber eine
geschlagene Stunde damit beschäftigt, die zwei "Störer"
zu handlen - was mir nicht wirklich gelungen ist.

Nun, neun Kindern auf einmal sinnvoll Nachhilfe zu
geben war ohnehin nicht geplant und ich habe jetzt zwei
Kurse daraus gemacht - aber ich wüsste gerne, was es
für Erfahrungen eurerseits gibt, sehr...aktive Kinder
in der Nachhilfe zu bändigen. Denn auch den Kindern ist
klar, dass das keine Schule ist (nicht nur durch die
Art der Sozialform). Da das Angebot quasi freiwillig
ist und ich ja eigentlich fachlich helfen will, stellt
sich mir auch die Frage, inwiefern ich absolut
lernunwillige Kinder nach Hause schicken sollte?


Lernunwillige Kinderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2008 22:36:45

Deine letzte Frage würde ich ganz klar mit "Ja" beantworten. Das Verhalten dieser Kinder darf doch nicht auf Kosten der Lernwilligen gehen! (Vermutlich werden diese Störer sowieso nicht lange kommen...) Man sollte vielleicht erst mit den Eltern sprechen, dann den Kindern eine Chance geben, mehr nicht.


Würde...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2008 23:08:22

auf jeden Fall mit den jeweiligen Eltern sprechen und klar formulieren, dass ein solches Verhalten zum Ausschluss aus Deiner Nachhilfe führt.

Ggf. im Team (falls vorhanden) eine Alternativangebot anbieten, falls andere Nachhilfelehrer auch Probleme mit verhaltensauffälligen Kindern haben. In dieser "Spezialgruppe" wären die Lernziele dann natürlich andere .

Gruß
Sam



Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mafri87 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2008 23:39:26

Danke für eure Antworten.
Hilft mir schon sehr weiter. Es war einfach eine
Situation, die ich so noch nicht erlebt habe und
in der Nachhilfe bis dato auch nicht erwartet
hatte.




Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs