transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 466 Mitglieder online 08.12.2016 19:39:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kostenlosses Girokonto?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
ich habs wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 16:01:05

angel
bei der Raiffeisenbank. Die sind meist kleinräumig organisiert und daher flexibel und für solche Fälle kundennah.
Ging ohne Probleme gebührenfrei inclusive Bamkkarte und Geheimzahl, nur ohne Überziehungsmöglichkeit. Parallel dazu ein Sparbuch, auf dem hab ich dann größere Beträge zwischengelagert, auch gebührenfrei. Die Zinsen gaben am Ende auf der Abschlussfahrt eine Kugel Eis pro Schüler .
Inzwischen hab ichs auf privat umgestellt, weil ich es die letzten Jahre nicht brauchte. Jetzt werde ich es wieder umstellen, da große Fahrt nächstes Jahr ansteht. Solange man sich aufs Girokonto beschränkt, dürfte es bei den mickrigen Zinsen wenig Probleme bei der Abgeltungssteuer geben (höchstens Centbeträge).
rfalio


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 16:10:42

Auf die kleine Organisation der örtlichen Bank und den Bekanntheitsgrad durch andere Konten etc. hatte ich auch gehofft - meine Sparkasse war wie gesagt trotzdem knickerig.

Vielleicht haben ganz viele LehrerInnen diese Probleme und auch keine Lösung? Deshalb gibt es dann auch nur wenige Antworten.

Palim


Genauso ist´s:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 17:27:41

Wir haben alle das Kleingeld zu Hause und das Klassenfahrtsgeld
auf dem privaten Girokonto....ich treibe nämlich gerade wieder
anhand meiner Auszüge die restlichen Kosten ein, die Klassenfahrt
war ja erst Anfang Dezember


Komisch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 17:42:39

Ich habe bei der Sparkasse ein Klassenkonto, für das ich zwar keine Zinsen erhalte, aber auch nichts bezahlen muss, es ist absolut kostenfrei!
Das Konto läuft auf meinen Namen, Gelder lasse ich direkt auf dieses Konto einzahlen, Abbuchungen tätige ich direkt ... habe eine separate Kundenkarte dafür, ziehe Auszüge am Bancomat usw. Alles ganz normal!
Doch ich betone (95i): Ich erhalte auch keine Guthaben-Zinsen!


Auch ich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 19:04:26 geändert: 02.01.2009 19:05:11

... habe bei der Sparda-Bank (gebührenfrei) ein "Unterkonto" zu meinem normalen Girokonto angelegt. Es läuft auf meinen Namen und immer, wenn eine Klassenfahrt o. ä. ansteht, lasse ich es wieder aufleben und wickle alles über dieses Konto ab. So läuft nichts über mein Privatkonto, jeder kann alle Kontobewegungen einsehen (wenn er möchte, es wollte jedoch noch niemand) und bis jetzt gab es damit auch noch nie Probleme.


Kontoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: glasnost Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 21:04:37

@angel
Wow, da hast du es aber gut getroffen.
@all
Inzwischen habe ich weiter gesucht und habe herausgefunden, dass die Hessen "vorpreschen", bedeutet die Schulen, in Form des Direktors, bekommen demnächst eigene Konten, um flexibler auf die neue Schullandschaft reagieren zu können.

Was mich aber auch nicht weiterbringt. Allerdings bietet mir mein Filialleiter der örtlichen Dresdner Bank ein kostenloses Unterkonto befristet auf 1 Jahr an. Er will mich aber gerne in Sachen Finanzen zu einem Beratungsgespräch einladen etc.
Das will ich aber eigentlich nicht. Aber vielleicht nehme ich das Angebot an, wobei einem echt der Eindruck suggeriert wird, dass man dafür auch noch einen Kniefall machen soll.
Servicewüste und kein Ende in Sicht...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 21:14:16

Ich glaube, der Hinweis, dass ich leider auf dem Elternabend sagen müsste, dass die Bank nicht bereit war, der Klasse kostenlos ein Konto bereitzustellen, brachte etwas ins rollen.

Gut ist aber auch, dass in der Elternschaft ein Revisor ist, der allein bei der Bemerkung schon an die Decke ging ... da hatte die betreffende Bank allerdings gerade eingelenkt.

Palim


Gironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: glasnost Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 10:06:28

Tja, mittlerweile habe ich schon ein paar Banken durch und das Problem ist bei mir, dass ich gerade meine ganzen Privaten Konten umgestellt habe.
Sprich solche Möglichkeiten, wie bei der Raiffeisenbank etc., sind bei mir nicht drin.
Insgesamt finde ich das Bankverhalten eher kundenunfreundlich. Meine Dresdner Bank machte mich sofort auf die momentan sehr schwieriger Lage aufmerksam. Da habe ich auch großen Anteil daran und sehr viel Mitleid!
Ich glaube ich werde noch mal zur Sparkasse gehen, allerdings habe ich in anderen Foren nichts gutes über die gelesen.
Wenn ich alle meine bankgeschäfte über eine Bank laufen lassen würde und am besten noch die Baukredite, dann würden sie mir das Girokonto hinterherschmeißen...
Gruß glasnost


Kundenbindungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 11:22:34

Wenn ich alle meine bankgeschäfte über eine Bank laufen lassen würde und am besten noch die Baukredite, dann würden sie mir das Girokonto hinterherschmeißen...


Ja, an manchem Verhalten der Banken sind die Kunden auch selbst schuld.

Es ist halt ein schwieriges Geschäft, auf der einen Seite langfristige Bindung und kleine Benefits oder kurzfristige Bindung bei optimalen Konditionen in einzelnen Segmenten.

Wer ein Klassenkonto führt oder ein Vereinskonto, der sollte sich mit den örtlichen Kassen und Banken arrangieren. Das Motto heißt nämlich, Leben und Leben lassen. Vorteile auf der einen Seite muss ich natürlich an anderer Stelle bezahlen.

Die Kunst ist, das in einem Maße zu tun, dass keine der Seiten einen ausschließlichen Vorteil hat bzw. Nachteile zulasten Dritter gehen.
(Grundlage eines jeden Klüngels, besonders des köllschen.)


Arrangierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: glasnost Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 12:10:03

ist wohl das Stichwort. Wie schon geschrieben, habe ich alle meine Bankkonten gerade verändert und für mich optimiert. Das war wohl in bezug auf das gesuchte Girokonto nicht sehr weitsichtig, wobei das Motto "Leben und Leben lassen" ja wohl eher defensiv gedacht ist.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs