transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 164 Mitglieder online 09.12.2016 18:33:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwimmunterricht im Bikini"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Schwimmunterricht im Bikinineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alfig Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2009 10:42:36

Hallo!

Ich muss dieses Jahr noch zeitweise mit der elften Klasse in den Schwimmunterricht. Ich habe den Schülern mitgeteilt, dass die Jungs in Badehose und die Mädels in Badeanzügen kommen sollten. Daraufhin gab es einen großen Aufstand unter den Mädchen, die unbedingt in Bikinis in den Unterricht möchten. Meine Frage nun: Wie sieht die Rechtslage hierzu aus?

Persönlich finde ich es auch besser wenn die Mädchen in Badeanzügen kommen würden, da ich es funktionaler finde und auch etwaigen sexuellen Provokationen den Jungs gegenüber sinnvoller fänd. Auch als Lehrer möchte man dieser Form der "Intimität" aus dem Weg gehen.

Dank für eurer Feedback, Alfi


Nicht geregeltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2009 13:09:47 geändert: 23.01.2009 13:17:51

Wie sieht die Rechtslage hierzu aus?

Ich fürchte, da gibt es keine gesetzliche Regelung, keine Bestimmung und keinen Erlass. Da wirst du wenig Chancen haben, es sei denn, ihr habt einen Beschluss der Gesamtkonferenz für eure Schule.
Ansonsten wirst du dir wohl starke Argumente einfallen lassen müssen - oder den Anblick "ertragen"
Klar, es ist funktionaler - aber in den Augen der Mädchen wahrscheinlich total uncool..

Ach ja, erstmal ein herzliches Willkommen hier bei 4teas und viel Spaß beim Stöbern, Finden und Austauschen


Schwimmunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2009 14:43:06

in der 11. Klasse ist bei uns wie auch der restliche Sportunterricht schön getrennt nach Männlein und Weiblein, einschließlich des Lehrers/der Lehrerin, da fällt schon mal ein Teil des Problems weg.
Ich weiß nicht, ob es irgendwo Regelungen gibt zum Tragen von Sportkleidung, am besten wäre da wohl eine schulinterne Festlegung bis hin zur Badekleidung. Vielleicht könnte man auch in der 1. Stunde die Funktionalität des Badeanzugs anhand einer Übungsreihe zum Kopfsprung vom Startblock demonstrieren...


Aus der Sicht von Elternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2009 14:48:26

fände ich es ziemlich nervig für (in der Regel recht viel Geld) einen Badeanzug kaufen zu müssen, der dann nur einieg Male in der Schule getragen wird.

Wenn die Mädels merken, dass der Bikini unpraktisch ist, denken sie vielleicht von selbst anders und dann erledigt sich das sowieso.


Um das zu erweiternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2009 16:13:05

Die Jungs ziehen oft gerne diese Schlotterbermudas an.
Für den Schwimmunterricht völlig ungeeignet, da ein Leistungsschwimmen damit erschwert ist.
Hatten wir für den Schwimmunterricht verboten. Es war trotzdem immer wieder ein Kampf, die Regel durchzusetzen.
Mittlerweile hat sich das Problem erledigt, da es kein Schwimmbad mehr gibt.


Nicht wirklich, oder??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2009 20:34:14

Ich glaubs ja grad nicht, was ich hier lese??!!

Schwimmunterricht mit Elftklässlern im Badeanzug?? Sind wir von vor-vor-vorgestern??

Das ist der Gipfel der Prüderie, der mich an die 50er Jahre erinnert, wo der Bikini sowohl gefeiert, als auch verpönt war und erst so langsam seinen Siegeszug in der Welt antrat.

Im Zeitalter von Schönheits-OP`s und einem (teils mehr als übertriebenen) Äußerlichkeitsbewusstsein, welches es bis dato so noch nicht gegeben hatte, sollten wir die Wahl der Badebekleidung den jungen Menschen doch nun wirklich selbst überlassen. Vorschriften in diesem Bereich fände ich wirklich mehr als spießig.

Dies zeugte nur von einem mangelnden Körperbewusstsein der eigenen Person (in diesem Fall Lehrkraft), denn wozu bräuchte es, nach mehr als 50 (!!) Jahren des Bestehens des Bikinis noch einer Forderung nach einem Badeanzug?!

Von mir aus könnten sie anziehen, was sie wollten, Hauptsache, sie haben überhaupt noch was an! Und die Mädels, die sich -trotz nicht vorhandener Bikini-Figur- selbigen überstreifen sollten, machen Erfahrungen, die sie halt in dem Alter machen müssen.

Eine Badeanzugspflicht fände ich wirklich mehr als altmodisch, spießig und voll am Zahn der Zeit vorbei.






nun janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2009 20:45:36

im Bikini einen "Köpper" vom Dreier
Wahrscheinlich haben alle Junx ihre Taucherbrille dabei und im Moment des Eintauchens der holden MItschülerin den Kopf unter Wasser!

Und ganz ehrlich, wenn eine Schülerin von mir im Sommer nix anständiges an hat und man den String aber so überall bltzen sieht oder oben rum weniger an hat als gut ist, dann schicke ich die nach hause zum Umziehen, ganz einfach. Ist mir doch völlig egal ob wir 2009 oder 1900 haben und noch mehr egal ob mich andere dafür spießig halten. Die wollen bald in der Welt außerhalb der Schule bestehen. Da gibt es Regeln, egal ob sinnvoll oder nicht!


baden neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2009 20:53:22

im String fänd ich auch chic...

Also ich finde das Argument mit dem Sprungbrett (da reicht ja schon der Startblock) sehr schlagkräftig. Wie soll ich denn eine ordentliche Gleitphase zeigen, wenn ich erst mal die Bikinihose und das Oberteil zurechtrücken muss???

Ein Kollege von mir hat sich bei Aldi so Ommaschürzen geleistet. Wer nicht ordentlich "bedeckt" ist und den halben Po oder ein Dekoltè bis zum Nabel zeigt, muss das überziehen... . Der Erste, der das trug, war übrigends ein Junge, der die Hose sonstwo hatte... Seitdem hat er die Schürzen nicht mehr gebraucht.

joqui (die echt fei nicht prüde ist)


@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2009 20:57:27

Da gibt es Regeln, egal ob sinnvoll oder nicht!


Aha! Egal, ob sinnvoll oder nicht!

Sprich Du argumentierst, wie folgt:

Sie haben das anzuziehen und nichts anderes! Basta!

Toll! So stelle ich mir eine "moderne" Schule nicht vor!

Wie schon gesagt, bei mir können sie rumlaufen, wie sie wollen, Hauptsache, sie bringen Leistungen! Leistungen und Persönlichkeit, DAS sind für mich die Dinge, die zählen und so versuche ich auch, sie zu "erziehen", was bedeutet: sie wertzuschätzen, mit ihnen Spaß zu haben und sie ausprobieren zu lassen, in was und wie sie sich damit wohlfühlen.






BTWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2009 21:01:17

Ich wüsste nicht, was an einem String-Tanga oder String-Bikini "unanständig" wäre...

Jedem das, was ihm steht, oder?


 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs