transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 572 Mitglieder online 08.12.2016 17:39:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Thema "Rechter Winkel""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Thema "Rechter Winkel"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goldkitty Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2009 19:24:08

Huhu, hat jemand schöne Ideen zum Einstieg bzw. zur Behandlung des Themas "rechter Winkel" (5./6. Klasse SFL? Hab mir gedacht, dass ich die Kinder einen Faltwinkel herstellen lasse, mit dem sie anschließend das Klassenzimmer und Schulgebäude nach rechten Winkeln absuchen können. Möchte in der Stunde auch auf die Bedeutung von rechten Winkeln eingehen. Wie kann ich den Kindern den Fachbegriff kindgemäß erklären? Bin am Grübeln und dankbar für weitere Anregungen! (P.S. Die Arbeit mit dem Geodreieck soll erst in der darauf folgenden Stunde eingeführt werden!)


Bedeutung rechter Winkelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ksg1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2009 19:53:51

Dass du auf die Bedeutung von rechten Winkel eingehen willst, halte ich für die richtige didaktische Entscheidung - das ist die Kernidee dieses Themas.
Der Weg über Faltwinkel basteln ist ein Zugang "über die Mathematik" (Warum soll ich als Schüler solche Winkel basteln?).
Mit diesem Winkel rechte Winkel im Klassenzimmer aufsuchen ist trivial und bringt keine Erkenntnisse.
(Umgekehrt eher: Wo finde ich Winkel, die keine rechten Winkel sind? Und: Warum ist das so?)
Vielleicht steigst du mit zwei kontrastierenden Abbildungen ein: "normales" Bücherregal (Haus, Tisch, Schrank, Karton, ... - "schiefes" Bücherregal (Haus, Tisch, Schrank, Karton,...)
Über die "Alltagsvokabel" "schief" "normal" ("regelmäßig" etc) führst du den Begriff ein ("wenn zwei... so stehen, nennt man es rechtwinklig").
Das genügt als erste Begriffsklärung völlig.
Dann sucht ihr Beispiele und Gegenbeispiele.
Dabei werden die o.g. Fragen beantwortet (Warum finden wir so viele rechte Winkel?)
Dann kommt der "praktische Teil": Wie schafft man es, solche rechten Winkel zu zeichnen (bauen,...)?

Viel Erfolg!







Tolle Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goldkitty Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2009 20:00:59

Die Idee, auch Winkel zu suchen, die keine "rechten Winkel" sind ist super, werd auf jeden Fall schauen, dass ich das mit unterbringe, vielen Dank!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs