transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 283 Mitglieder online 07.12.2016 09:52:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe! Ich brauche eine Idee zur Drucktechnik!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe! Ich brauche eine Idee zur Drucktechnik!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clara_stern Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 19:38:44

ich hoffe mir kann jemand helfen. Bin kurz vor meinen UPPs und ich möchte mit einer unterstufe, was zum thema druckverfahren machen. nur fehlt mir eine idee zum umsetzen. ich dachte an "swimmy". diese geschichte wurde auch aus drucktechnik hergestellt. nur weiß ich nicht wie ich das umsetzen soll. bitte helft mir.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 21:58:10 geändert: 02.03.2009 21:59:44

Hi clara_stern,

"Swimmy" kannte ich bis eben gar nicht. Was ich an Informationen zum Buch gefunden habe, ist sehr interessant und ich glaube, dass die Geschichte ein toller "Aufhänger" für einen Druck ist. Dabei könnte ein großer Fisch entstehen, in den jeder Schüler einen kleinen Fisch druckt.

Die Druckstöcke/Stempel könnten aus Styropor oder Moosgummi geschnitten werden. Das geht ziemlich leicht, sodass dies auch mit jüngeren Schülern gut machbar ist. Jedes Kind könnte seinen kleinen roten Fisch entwerfen, die Form auf Moosgummi übertragen, ausschneiden und damit seinen kleinen Fisch in den großen Fisch drucken. Zur Stabilisierung und damit man beim Drucken auch richtig greifen kann, könnte der Fisch auf einen kleinen Holzklotz geklebt werden. (Geeignet sind möglicherweise auch diese Schleifklötze aus Kork - oder quaderförmige Verpackungsstücke aus Styropor.)

Ich könnte mir ebenfalls vorstellen, dass die einzelnen Fischlein, aus denen der große Fisch gebildet wird, detaillierter gestaltet werden. Dann wäre es denkbar, dass eine Umrissform mit halben Korken schuppenartig ausgedruckt/ausgestempelt wird. Für ganz Kleine wäre auch Fingerdruck geeignet.

Wenn es sich um größere Schüler handelt, ist das wahrscheinlich nicht so der passende Einfall.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs