transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 04.12.2016 05:05:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "hohe Fehlzeiten einzelner Schüler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

hohe Fehlzeiten einzelner Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lola1976 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 22:25:25

Hallo zusammen,

ich habe zum einen eine SChülerin, die seit inzwischen 10 Wochen nicht am Schwimmunterricht teilnimmt (ist angeblich immer erkältet, hat aber durchaus - angeblich - Spaß am Schwimmen und kann auch schwimmen). Ist das immer ok, wenn die Mutter lediglich eine Entschuldigung schreibt, oder kann ich ab einer gewissen Zeit auch ein ärztliches Attest verlangen?
Außerdem hat meine Kollegin einen Schüler, der bereits 18% des Unterrichts wegen Krankheit versäumt hat (hat allerdings keine ernsthafte Erkrankung, sondern fehlt mal hier einen Tag, mal da einen Tag...)
Muss sie das so hinnehmen oder kann sie auch irgendwann ein Attest verlangen?!
Falls ihr was wisst, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar!
Viele Grüße
Lola1976


Aufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 22:29:06

jeden Fall ein Attest verlangen!!

In Niedersachsen gilt:
http://www.schure.de/22410/23,6,52100,1.htm
Punkt 2


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 22:44:48

Im Saarland kann man auch ein Attest vom Arzt verlangen, wenn die Fehlzeiten sehr hoch sind.


soschu


Attestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2009 23:05:07

Wenn jemand längere Zeit nicht am Sportunterricht teilnimmt, gibt es ja auch die Möglichkeit, ihn/sie zum Amtsarzt zu schicken. Sprich mal mit deinem SL.

Bei uns kann man in Einzelfällen durchaus ein Attest verlangen, wenn Zweifel angebracht sind. Aber wenn ein Kind so oft fehlt, würde ich im Elterngespräch unbedingt abklären, woran das liegt! Krankheit? Laissez-Faire bzw. Gefälligkeitsentschuldigungen der Eltern? Schulangst/Mobbing? Problematische Familienverhältnisse? Oder sogar psychisch bedingt? Man sollte versuchen, die Gründe herauszufinden, nur so kann man adäquat handeln.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs