transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 434 Mitglieder online 05.12.2016 22:03:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bin ich Kollegin oder Vorgesetzte?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Bin ich Kollegin oder Vorgesetzte?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 20:43:37

Hallo,

ich bin z. Zt. kommissarische Konrektorin an unserer Schule. Seit heute haben wir einen Krankheitsvertreter, der in der Grundschule keine Erfahrung hat. Jetzt wird aber am Freitag ein ganzer Tag Vertretung in der GS benötigt. Ich habe eine Parallelkollegin der kranken Kollegin angerufen, um sie zu bitten, diesem Neuen kurz aufzuschreiben, was er in der Klasse arbeiten kann.

Stellt euch vor, sie hat das einfach abgelehnt! Das sei nicht ihre Aufgabe.

Ich habe den Anruf als Kollegin getätigt, wobei meine Rolle in diesem Fall eigentlich die der Vorgesetzten war.

Ich finde dieses Verhalten dermaßen assi, ich glaub, ich k... gleich.

Mann, bin ich sauer! Oder liege ich falsch mit meinem Ärger?

tanteerna


also..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 20:46:06

ihre aufgabe ist es wahrscheinlich wirklich nicht... trotzdem is das verhalten unmöglich...
is doch am einfachsten für eine parallelklassenkollegin zu sagen, was die kinder machen sollen...
da wär ich auch genervt an deiner stelle...
skole


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:10:06 geändert: 04.03.2009 21:10:31

es is wirklich nicht ihre aufgabe, aber es wäre der einfachste und beste weg, um den KINDERN, um die es ja gehen sollte, gerecht zu werden.
aus diesem grund finde ich es nicht in ordnung und würd mich auch ärgern.


Wieso...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:12:22

...ist es eigentlich nicht ihre Aufgabe? Das ist doch nirgends festegschrieben. "Es gehört nicht zu den Aufgaben des Lehrers, anderen Hilfestellung zu geben." Mal ganz provokativ gefragt...
tanteerna


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:15:02

hm, aba unter den aufgaben des lehrers ist sicher auch nicht festgeschrieben "hat im erkrankungsfall der parallellehrkraft die vertretung einzuweisen" (oder so.......)

ich geb dir ja recht,dass es nett/hilfsbereit/einfach .......wäre, aber eben nicht die aufgabe von ihr........


als kommissarische konrektorinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:15:22

hast du die aufgaben einer konrektorin: also vetretungsunterricht organisieren - die qualität sollte durch absprachen in der schule sicher gestellt sein (vertretungskonzept?) - oder dein scheff muss das machen- so sehe ich das!

halt den kopf hoch und behalt die gute laune rooster


Leichter?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:19:43

Wäre es nicht leichter gewesen die erkrankte Kollegin anzurufen? Oder kann die nicht telefonieren? (KH oder so)

Thomas


Deutschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:26:23

Ich hatte sie vorgestern angerufen. Sie hat mir aber nur Deutsch gesagt, weil sie dachte, sie käme bald wieder. Aber jetzt kommt immer noch ein Tag dazu. Und man kann auch nicht den ganzen Vormittag Deutsch machen. Ich wollte sie halt in Ruhe krank sein lassen.

Als ich das Amt übernahm, hörte ich großmundige Versprechen von allen Seiten "Wenn du mal Hilfe brauchst...". Das ist es, was mich zusätzlich ärgert. Tönen kann jeder. Aber bei 5 Minuten ein paar Notizen machen (Stichwörter, keine Unterrichtsstunden!) hört die Hilfsbereitschaft auf.

tanteerna


Unmöglichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:28:41

Wie das rechtlich aussieht weiß ich auch nicht, aber bei uns ist es selbstverständlich, dass man als Parallellehrer die Vertretung instruiert - das ist manchmal schon ganz schön anstrengend, klar. Aber man könnte sich ja auch mal in die Lage des Vertretungslehrers versetzen!
Die Kollegin anzurufen finde ich jetzt nicht so toll, wenn man krank ist ist man krank und hat auch den Abstand verdient - wobei bei uns die meisten auch mit der Krankmeldung noch gleich Vorschläge oder Pläne für die nächsten Stunden hinterlassen.
Ehrlich: Solche Kollegen sind fast noch schlimmer als "schlimme" Kinder! Mir kommt das alles auch ziemlich bekannt vor!
(Manchmal wünschte ich mir, ich könnte von solchen Leuten ein bisschen was lernen)


.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 21:30:56

ich hätte auch nicht gefragt... ich hätte gesagt: bitte leg xy was zu arbeiten für die kinder auf den tisch....
wer fragt hat eh schon verloren
skole


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs