transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 05.12.2016 01:40:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Widerspruch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Widerspruchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fmk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2009 18:23:37

Hallo zusammen,
ich brauche eure Hilfe. Zum Fall:
Vergangene Woche bin ich durch die Lehrprobe im Fach Enlisch (RS in BW) und durch das Kolloquium gefallen, was für mich ein riesen Schock war, da die Stunde top verlaufen ist, die Unterrichtsziele erreicht wurden und es auch im Kolloquium super lief. Es wurde mir lediglich 2 fadenscheinige Gründe genannt. Ich fühle mich total zu Unrecht behandelt und möchte nun Widerspruch gegen diese Noten einlegen, damit ich das Ref. nicht verlängern muss, sondern die Prüfungen in diesem Schuljahr noch wiederholen kann.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Thema Widerspruch und gibt es da Fristen, die ich zu beachten habe. Wie sind die Erfolgsaussichten bei einem Widerspruch?

Ich habe mich bereits am Seminar erkundigt, doch "vor Juli" bekäme ich keine schriftliche Beurteilung und ich laut Seminarleitung vorher auch keinen Widerspruch einreichen könne.

Danke schonmal,

Grüße, FMK


Widerspruch zwecklosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisa22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2009 13:30:54

Hallo FMK,
erst mal mein "Herzliches Beileid" zu deiner nichtbestandenen Prüfung. Zweitens: Ich bin auf deiner Seite, da ich selbst betroffen war, auch wenn es sich jetzt sch...anhört: Spar dir die Mühe eines Widerspruchs, da du sowieso keine Chance hast. Im Gegenteil! Da die Damen und Herren ja so gut wie keine Begündung für ihr Urteil abliefern müssen, kannst du bei der nächsten Prüfung auch ganz einfach durchfallen. Du weißt was ich sagen will?! Und dann sind mal die letzten Jahre ganz umsonst gewesen.

Aber ich weiß genau, wie du dich fühlst und weiß auch, dass du dir das nicht gefallen lassen willst. Deshalb rate ich dir, wende dich zumindest an den Personalrat und versuche nicht, das Ding auf eigene Faust durchzuboxen. Aber der wird dir vermutlich Ähnliches sagen. Bis da sämtliche Fristen usw. verstrichen sind, hast du deine zweite Prüfung x-mal nachgeholt.
Sorry, so war´s bei mir und sämtlichen anderen "Durchgefallenen", die ich kenne.
Ich wünsche gutes Gelingen bei deiner zweiten Prüfung! Kopf hoch, auch wenn´s schwerfällt!

Grüße,
lisa


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs