transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 08.12.2016 03:46:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Medieneinsatz in der Berufsschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Medieneinsatz in der Berufsschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zicke18 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.04.2009 15:37:40

Hallo,
ich habe während meines Praktikums in der Berufsschule gemerkt, dass diese Medientechnisch echt schlecht ausgestattet ist. Möchte in meiner Projektarbeit einige Vorschläge für Veränderungen mit einbrigen. Hat vielleicht jemand Vorschläge, wie man / was man da am besten auf´s Papier bringt?


Medientechnisch ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2009 11:34:54 geändert: 17.04.2009 11:35:44

ist das Berufskolleg - und das ist ja eigentlich die Schulform ... i.d.R. wesentlich besser ausgestattet als die allgemeinbildende Schule, und zwar weil Fächer wie Informationswirtschaft, Bürowirtschaft, Informatik und Informationselektronik - um nur einige zu nennen - verpflichtende Bestandteile der Stundentafeln sind. Was genau meinst Du denn mit medientechnisch schlecht ausgestattet?
Gruß
m.gottheit


@m.gottheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2009 12:37:33 geändert: 17.04.2009 12:44:10

Wo unterrichtest du denn.
Die (Berufs)Schule an der ich unterrichte hat insgesamt 4 Computerräume mit einer Ausstattung von 1x12, 2x24 und 1x28 PC für insgesamt 2500 Schüler, davon ca. die Hälfte aus dem Wirtschafts- und Technikbereich bzw. ca. 1500 Vollzeitschüler.
Dazu kommen noch 20 freie Laptops und 4 freie Beamer.
Flipcharts gibt es zwar, aber das Papier dazu fehlt.
etc.
Wir haben zeitweise Berufsfachschulklassen und auch Fachgymnasialeklassen, die 30-50% des Unterrichts im Fach IV ohne PC durchführen

Das nenne ich nicht gut ausgestattet.

Die veraltete Software habe ich dabei noch gar nicht berücksichtigt.



@zickeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2009 12:41:56 geändert: 17.04.2009 12:42:24

1. Doppelt so viel wie mindestens nötig!
2. ideal ist in jedem Klassenraum:
1 PC (mindestens) (mit halbwegsaktueller Software)
1 festinstallierter Beamer
1 OHP
1 Stellwand/Pinwand an der Raumwand
1 Holzleiste zum besfestigen von Material
1 Lineal etc.
1 Tafel zum Ausklappen oder zwei Whiteboards

Allgemein zugänglich (Schul-Assistent)
DinA 2 und 3 Bögen
Farbige Kreide
Flipchartmarker
Whiteboardmarker
Laptops für mobile Unterrichtseinheiten



@ jamjam neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2009 12:49:45 geändert: 17.04.2009 12:53:21

Ich kann mich m.gottheit nur anschließen, denn wir als Berufliches Schulzentrum sind auch recht gut ausgestattet:
3 PC-Räume, fest installierte Beamer in allen acht FOS-KLassenräumen.
Außerdem haben wir einen mobilen Laptop-Schrank mit einem Klassensatz Laptops - und in unseren beiden Aulen (also den Pausenhallen) 4 PC mit Internetanschluss für unsere Schüler.
Ich denke, das ist nicht schlecht.

LG

Hesse


Oops - neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2009 15:40:38 geändert: 17.04.2009 15:42:20

ich wußte ja gar nicht, wie gut wir sind. 1 Medienraum zum Arbeiten mit allem Zipp und Zapp für die Lehrer unserer Abteilung, anderer Abteilungen ähnlich, so ca. 450 Rechnerplätze mit Internetzugang für 3000 Schüler insgesamt, ein freier Lernort mit 15 Rechnerplätzen nur für die Gymnasiale Oberstufe, Klassenräume mit 1 Rechner und Internetzugang ca. 40%.
Feste Beamer ca. 10. Laptops ca 15, mobile Beamer mit DVD-Laufwerk 5, mobile Schränke mit DVD/Bildschirm auch so 5.
Ja und ich unterrichte am linken Niederrhein, viele unserer Schüler sind noch richtig lieb, und in unserer Abteilung kommen wir Lehrer auch richtig gut miteinander aus...
Gruß
m.gottheit


keinerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2009 11:53:14

Neid!!!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs