transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 09.12.2016 03:27:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Abschlussrede 10. RS"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Abschlussrede 10. RSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nadinebe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2009 21:22:34

Brauchen dringend einen guten Tipp!
Im nächsten Monat werden meine Realschüler entlassen und ich muss eine Rede halten...
Denke, sie sollte kurz und witzig sein, ansonsten bin ich aber ratlos.
Kennt vielleicht jemand eine witzige Geschichte, Lied, Gedicht o.ä., das man umändern könnte. Vielleicht habt ihr ja auch Ideen für Vergleiche o.ä.

Danke!!


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2009 21:38:00 geändert: 21.05.2009 22:27:16

habe vor Jahren mal eine Rede gehalten zum Thema: Neue Wege gehen - das war das Motto der damaligen Abschlussfeier

Da gibt es unendlich viel, was man da einbauen kann

>Ein Weg geht zu Ende
>ein neuer Weg beginnt
>Viele verschiedene Wege haben zum bisherigen Ziel geführt
>Manche Wege waren gerade,manche krumm, manche kürzer,manche länger, bergauf und bergab,
>genauso werden die zukünftigen Wege unterschiedlich sein -
>glatt, eben, kurvig, holperig, mehr Holperweg - oder mehr Autobahn
>Wege werden sich kreuzen - oder auch irgendwo verlieren..
>Es wird Engpässe geben.
>Den bisher gegangenen Weg kennt man,
>der neue Weg geht ins Ungewisse - Angst, Neugier, Spannung

usw, usw

Da kannst du unendlich viel reinpacken - je nach Bedarf - und was dir halt einfällt.

Ich hab das mal "ver"dichtet, vor ca. 20 Jahren. Wenn du Interesse hast,bitte PN

Vielleicht als kleine Anregung

LG
klexel


Hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2009 22:02:31

Hermann Hesses Gedicht "Stufen"

"...und jedem Anfang wohn ein Zauber inne"

http://www.dr-mueck.de/HM_Denkhilfen/HM_Hermann-Hesse_Stufen.htm


die ärzte...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2009 22:03:37

junge
skole


Zu Klexels "Weg"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2009 23:59:58

passt auch Xavier Naidoos "Dieser Weg".

Hesses "Stufen" ist ein wunderbares Gedicht, aber zu lang, um es ganz vorzulesen, jedenfalls für Realschüler.


Thema Bergsteigenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andaco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2009 17:24:19

Hatte damals dieses Thema anläßlich Mount Everestbesteigung gewählt -war prima! Bei Interesse einfach mal nachfragen!


Folgende Rede habe ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lehrerbiene Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2009 18:46:04

vor einigen Jahren zum Abschluss einer Klasse "Fremdsprachensekretärinnen" gehalten, hier einige Auszüge:

Es hat mir viel Spaß gemacht, euch, liebe ..., auszubilden. Ich habe euch über meine Aufgaben hinaus ins Herz geschlossen.

In diesem einen Jahr der Zusammenarbeit hatten wir nicht nur Sonnenschein, anfangs waren auch einige Stürme zu bewältigen. Aber wir haben es als Team geschafft das Ziel zu erreichen. Alle für einen, einer für alle.

Als ich meinen Unterricht in diesem Jahr bei euch begann, seid ihr bereits ein Jahr auf großer Fahrt gewesen. Dann kam ich an Bord. Gemeinsam nahmen wir Kurs auf unser Ziel und steuerten sicher in den Hafen. Heute sind wir angekommen - herzlichen Glückwunsch.

Jetzt, wo ihr mit dem entsprechenden Rüstzeug ausgestattet seid, gehe ich wieder von Bord und entlasse euch auf eure Jungfernfahrt mit der Bitte an die Betriebe, dass sie diese jungen Pflänzchen fördern und sich zu Pflanzen entwickeln lassen ...

Gruß

lehrerbiene


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs