transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 238 Mitglieder online 10.12.2016 12:01:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassengröße"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Klassengrößeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jangjang Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 20:05:38

Als kurze Einleitung: Nach meiner Lehrerausbildung habe ich mich (mehr oder minder) freiwillig entschieden eine weitere Berufsausbildung zu machen und bin aus diesem Grunde vom Lehrerdasein wieder ins Schülerdasein gekommen (was mitunter sehr interessante Beobachtungen mit sich führt).
Mein Problem, die wollen unsere Berufsschulklasse mit einer anderen (anderes Lehrjahr) zusammenlegen, wegen zu kleiner Klassen (bisher) war das irgendwie gerechtfertigt, die zusammengelegten Klassen waren keine 25 Schüler groß. Unsere würde jedoch eine Stärke von 33 Schülern betragen. Jetzt suche ich als Klassensprecherin (sehr verwunderlich, dass ich gewählt wurde) wissenschaftliche Grundlagen um mit dem Rektor/Schulbehörde zu sprechen. Sprich diverse Studien die die Effizienz der "kleinen" Klassen belegen, irgendwelche rechtliche Grundlagen o.ä. Bin ne weile aus dem ganzen draußen und finde nichts brauchbares, um jede Hilfe wäre ich sehr dankbar. Ach ja, es betrifft eine Berufsschule in Thüringen, falls das wichtig sein sollte.
Danke euch schon mal im Voraus!
Ciao Jangjang


Hilftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 20:22:23 geändert: 26.06.2009 20:22:54

nicht wirklich weiter, ist aber ganz interessant:
http://www.tls.thueringen.de/presse/2008/pr_295_08.htm
Ansonsten ist die Klassengröße keine Frage der Wissenschaft sondern des Geldes. Je weniger Geld vorhanden, desto größer der Klassenteiler. Und die Zahlen der Klassenteiler sind festgelegt. Wo man den aber für die Berufsschule Thüringen findet, weiß ich auch nicht.

Wir werden wohl z.B. in den 3 neuen 10. Klassen an unserer RS in Niedersachsen mindestens 33 SuS sitzen haben, wenn wir nicht noch 3 Anmeldungen bekommen, denn erst bei 102 dürfen wir eine 4. Klasse aufmachen.....
Das entscheidet sich aber erst in den Ferien, ob noch Nachzügler vom Gym kommen, oder gar zu Beginn des neuen Schuljahres.
Und damit ist mal wieder die Frage beantwortet, warum es nicht am letzten Schultag schon den fertigen Stundenplan fürs kommende Schuljahr gibt


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs