transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 369 Mitglieder online 08.12.2016 21:29:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einführung eines Buchstabens!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einführung eines Buchstabens!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: san-deee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2009 00:23:02

Hallöchen!
Ich bin noch Studentin und relativ am Anfang meines Studiums, allerdings muss ich für eine Stunde einen Buchstaben in der Schreibschrift einführen.
Leider habe ich bei den Materialien nicht sehr viel gefunden, meine Idee für die Erarbeitungsphase wäre gewesen, dass ich sie in Stationen die Buchstaben kneten, laufen, schreiben lasse.

Oder wäre das nur sinnvoll für die Einführung der Druckbuchstaben? Habt ihr Ideen für mich?

Viele Grüße,
Heidi


Ein bisschen wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2009 00:53:35



So...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: san-deee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2009 17:26:43

Vielen Dank für die Links!
Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich die Einführung genauso machen kann wie bei einem Druckbuchstaben...und blöderweise hat vor einigen Wochen eine Kommolitonin einen anderen Buchstaben eingeführt und auch schon mit Stationen (nachfahren, schreiben, kneten, in Sand malen etc..) gearbeitet.
Es kommt bestimmt nicht so gut, wenn ich jetzt genau dasselbe mache.

Hat jemand noch eine Idee? Den Buchstaben darf ich mir selbst aussuchen.

Viele Grüße


Neben kneten...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2009 17:59:42

... nachfahren...etc.:

Erfühlen: BSt aus dicker Pappe ausschneiden und aus drei(oder mehr) verschiedenen BSt blind aus einer Fühlkiste herausfinden.
Biegen: aus Pfeifenputzer nachbiegen
Unterscheiden/Erkennen: BSt auf einer Wimmelseite mit anderen BSt erkennen und anmalen/umkreisen.
Zusammensetzen: BSt ca. auf DinA 4 vergrößern und in 4 bis 5 Puzzleteile schneiden.

Mehr fällt mir grad nicht ein.

Viel Glück!


Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2009 22:31:41

Wenn du den Buchstaben in Schreibschrift einführen sollst, heißt das, dass die Kinder ihn in Druckschrift schon kennen? Geht es dann vor allem um den Bewegungsablauf beim Schreiben?
Wenn die Kinder den Buchstaben schon kennen, dann haben sie bestimmt schon ganz viel geknetet und gefühlt - davon gehe ich zumindest mal aus.


VS-Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elastigirl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2009 12:47:26

Schau mal hier, vielleicht ist was dabei:

http://vs-material.wegerer.at/deutsch/d_bst_erarb.htm

Viele Grüße
Elastigirl


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2009 14:03:40

Wenn es keine Trockenübung ist und du es tatsächlich mit einer Klasse machen sollst, solltest du vorab klären, welche Buchstaben bekannt sind (Druckschrift/Schreibschrift).

Mich würde außerdem interessieren, um welche Schreibschrift es sich handelt (LA, VA, SAS), da sich bei etlichen Buchstaben die Schreibweise und auch die Kombination mit anderen Buchstaben unterscheidet.
Da kann es dann auch sinnvoll sein, zunächst einen alleine zu üben oder sehr ähnliche gleich im Doppelpack zu lernen, wenn die Druckbuchstaben schon gefestigt sind.

Als weitere Möglichkeit könntest du einen einfachen oder einen schwierigen Buchstaben wählen.
Den könntet ihr schreiben üben. Außerdem wäre eine Möglichkeit, die Kombination mit anderen Buchstaben auch zu integrieren: welche Silben/ Wörter können alle Kinder, welche Silben/Wörter trauen sie sich zu? Welche Silben/Wörter finden sie allein oder willst du welche vorgeben?

Beim Schreibschrift erlernen kommt es wirklich sehr auf den Zeitpunkt an, meine Schüler lernen in der 1. Klasse nur Druckschrift, in der 2. Klasse dann Schreibschrift, da ist es wirklich überwiegend reines Schreibtraining. Das wird aber landauf - landab sehr unterschiedlich gehandhabt.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs