transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 11.12.2016 03:16:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kasusfragen bilden HILFE!!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kasusfragen bilden HILFE!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay50 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2009 17:05:40 geändert: 21.09.2009 17:09:19

Hallo miteinander,

ich bin jetzt seit 2 Wochen im Referendariat und hatte heute meine ersten Vertretungsstunden. Dabei musste ich mit der Klasse die Deutschhausaufgaben besprechen.
Nicht nur die Schüler/innen hatten Schwierigkeiten, sondern ich peinlicherweise auch.
Daher bitte ich euch mal zu gucken, ob wir alles richtig gemacht haben.

Folgender Text war Hausaufgabe:

Vor Ostern und im Sommer mit Beginn (1.)DER URLAUBSZEIT werden besonders viele Tiere, vor allem Hunde, gefunden. Gerade (2.)DIE TIERHEIME in der Nähe (3.)DER AUTOBAHNEN, die in (4.)DIE URLAUBSLÄNDER führen, sind dann überfüllt. Denn viele Menschen setzen (5.)DIE/IHRE HUNDE auf dem Weg in den Urlaub aus.
(6.)DIE TIERSCHUTZVEREINE kontrollieren mit ihren Tierhilfewagen (7.)DIE URLAUBSSTRECKEN. Denn (8.)DEN TIEREN sollte so schnell wie möglich geholfen werden
Einen Ausweg bietet die Aktion "Nimmst du mein Tier, nehm ich dein Tier".Hier betreuen Tierfreunde (9.)IHRE TIERE gegenseitig. Bei der Vermittlung von Urlaubsplätzen für (10.)DIE HAUSTIERE helfen (11.)DIE TIERSCHUTZVEREINE. (aus Deutschbuch 5, Cornelsen, S. 172)

Die SuS sollten zu Hause die Kasus durch Fragebildung bestimmen. Die Fragen sollten vollständig formuliert werden.

Ich würde gerne von euch wissen, ob die Fragen richtig sind.
1. Vor wem/was werden besonders viele Tiere gefunden?
oder: Mit Beginn von wem/was werden besonders viele Tiere gefunden? Vor/Mit Beginn DER URLAUBSZEIT. (Dativ)
2. Wer oder was in der Nähe der Autobahnen, die in die Urlaubsländer führen, sind dann überfüllt? DIE TIERHEIME (Nominativ)
3. Die Tierheime in wessen Nähe sind dann überfüllt?
Die Tierheime in der Nähe DER AUTOBAHNEN. (Genitiv)
4. In wen/was führen die Autobahnen? In DIE URLAUBSLÄNDER. (Akkusativ)
5. Wen/was setzen viele Menschen auf dem Weg in den Urlaub aus? DIE/IHRE HUNDE. (Akkusativ)
6. Wer/was kontrolliert mit seinen Tierhilfewagen die Urlaubsstrecken? DIE TIERSCHUTZVEREINE (Nominativ)
7.Wen/was kontrollieren die Tierschutzvereine mit ihren Tierhilfewagen? DIE URLAUBSSTRECKEN. (Akkusativ)
8. Wem/was sollte so schnell wie möglich geholfen werden? DEN TIEREN (Dativ)
9. Wen/was betreuen Tierfreunde gegenseitig? Die/ihre Tiere. (Akkusativ)
10. Für wen/was vermitteln die Tierschutzvereine Plätze? Für DIE HAUSTIERE. (Akkusativ)
11. Wer/was hilft bei der Vermittlung von Urlaubsplätzen für die Haustiere? DIE TIERSCHUTZVEREINE. (Nominativ)

Bei der Fragebildung haben die Schüler und ich die meisten Schwierigkeiten. Gibt es da irgendwelche Tipps?

Ich bitte um eure Hilfe und bedanke mich schonmal im Voraus!!!

Viele Grüße!

P.S.: Entschuldigt die Textlastigkeit!













Ich bin zwar kein Deutschlehrer,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2009 18:06:38

...hab mich aber trotzdem mal daran gesetzt.

1) wessen Beginn? genitivattribut
2)wer/was? nominativ
3)in wessen nähe? genitivattribut
4) wohin? lokalattribut, evtl auch akkusativ, bin mir nicht sicher
5) wen/was? akkusativ
6) wer/was? nominativ
7) wen/was? akkusativ
8) wem? dativ
9) wen? akkusativ
10 wen? akkusativ
11) wer/was? nominativ


Kasusfragen bilden HILFE!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay50 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2009 18:33:05

Hallo galadriel,

vielen lieben Dank erstmal für deine schnelle Antwort!!! Also hab ich die erste Frage falsch formuliert. Jetzt, wo ich deine Antwort sehe, fällt es mir wie Schuppen von den Augen. So was Blödes auch. Werde das morgen sofort richtig stellen.

Falls aber noch irgendjemand Tipps oder gute Links zur Kasusbestimmung hat, würde ich mich darüber sehr freuen.
Der Kasus wurde von den meisten Schüler/innen richtig erkannt. Allerdings gab es oft Schwierigkeiten bei der Formulierung der vollständigen Frage.
Auch ich hatte da teilweise meine Schwierigkeiten bei der 1. und der 10. Frage.
Also, falls ihr noch irgendwelche Tipps habt, dann immer her damit.



Komme mit GS-Niveau daherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2009 19:37:37

und bei mir klappt es so immer ganz gut:
die Fragewörter wer/wen/wem usw. schreiben wir auf kleine Kärtchen. In dem zu bestimmenden Satz schieben wir das Kärtchen über den entsprechenden Satzteil, somit entsteht automatisch der Fragesatz. Wenn man dann mit dem verdeckten Teil antworten kann, war es richtig. Beisp.:
Denn den Tierensollte so schnell wie möglich geholfen werden.
Denn wem/wassollte so schnell wie möglich geholfen werden? --> den Tieren

Hilft das?


Kasusfragen bilden HILFE!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay50 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2009 20:03:20

Hallo janne60,

ja das ist mal ne gute Idee. Musste mich kurz reindenken, aber ich denke, dass das mir helfen kann. Werde morgen mal meine Mentorin fragen, was sie davon hält. Vielen Dank für deine Hilfe!!

Viele Grüße!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs