transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 08.12.2016 03:19:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bewerbung für Referendariat in RLP und Schwangerschaft"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bewerbung für Referendariat in RLP und Schwangerschaftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blancita Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2009 20:22:50

Ich habe eine Frage...
Ich habe Anfang des Jahres mein 1. Staatsesamen gemacht und leider nicht sofort einen Referendariatsplatz gefunden. Bisher hat man mir auch wenig Hoffnung für die nächste Bewerbungsrunde gemacht. Daher haben mein Mann und ich uns überlegt vielleicht doch früher unserem Kinderwunsch nachzugehen als ürsprünglich gedacht. Was aber passiert, wenn ich nun doch eine Zusage für ein Studienseminar bekomme, zu dem ich von meinem jetzigen Wohnort nicht pendeln kann? Ist es möglich abzulehenen ohne Wartepunkte zu verlieren? Ist es möglich, zu warten bis das Studienseminar in der Nähe an der Reihe ist und die Zusage auf dieses zu übertragen?

Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe!


schwanger im refneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 12:40:20

Hallo,

ich mache gerade mein Referendariat in RLP und kann dir sagen, dass du auch schwanger mit deinem Ref beginnen kannst. Habe eine Freundin bei der das der Fall war. Sie hat dann wegen der Geburt ausgesetzt und hatte dann glaube ich eine Pause von 3 oder 4 Monaten im Anschluss. Danach konnte sie gleich wieder einsteigen...die Ref-Zeit wird sich dann allerdings im Anschluss verlängern, weil die fehlende Zeit quasi hinten wieder angehängt wird.
Hoffe das hilft dir weiter!
lg steka


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs