transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 10.12.2016 06:05:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Billigflieger"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Billigfliegerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2009 22:53:20

Ich habe zum ersten Mal einen Billigflieger direkt online gebucht - und bin ziemlich sauer. Abgesehen davon, dass ich zu spät dran war (eigene Schuld, vor Wochen noch war der gewünschte Flug für 5 Euro zu haben), womit ich nicht gerechnet habe, waren die Zusatzkosten. Diese werden aber erst eingeblendet, wenn der Buchungsvorgang schon läuft. Easyjet nimmt pro Gepäckstück 11 Euro (brauchten wir glücklicherweise nicht), 37 Euro Steuer - vorher nicht ersichtlich - und noch 18 Euro für die unumgängliche Bezahlung mit Kreditkarte. So wurde der Flug 50 % teurer als gedacht. Das ist doch Beschiss (entschuldigt den Fäkalausdruck)!


Habtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2009 22:56:38 geändert: 10.10.2009 23:16:06

ihr das nicht gewusst?? - speziell easyjet und ryanair ist beim Beschiss ganz vorne. Das ging doch immer wieder durch alle Medien.
Aber es hätte auch eine kostenlose Buchungsmöglichkeit geben müssen - wahrscheinlich irgendwo gaaaaanz versteckt.
http://www.webnews.de/kommentare/424994/0/Billigflieger-Gebuehren-fuer-Kreditkartennutzung-unzulaessig.html


Ich hatteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 00:13:47

irgendwann mal darüber gelesen, hatte aber nicht mehr daran gedacht. Außer Kreditkartenbuchung hatte ich nur etwas gesehen, dass mir nichts sagte. Das wird wohl die kostenlose Buchungsmöglichkeit gewesen sein!


Sind die ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: olkj Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 09:45:28

... Anbieter nicht zwischen verpflichtet, alle Extras von vorne herein auszuweisen? Das ging erst kürzlich durch die Presse. Seither hört man z.B. bei Werbespots im Radio auch immer "inklusive aller Zusatzkosten".
LG
olkj


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 11:12:12

ich glaube nur das mit dem Gepäck dürfen sie nicht reinschreiben.

Ist von euch jemand schon mal mit Ryanair geflogen? Wie läuft das mit den Plätzen ab? Wie im Bus? Muss ich da kämpfen, dass ich mit meiner Familie zusammensitzen darf?


airberlinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 11:15:41

Hatten imSommer Reise nach Helsinki gebucht,da wurde alles einschließlich Flughafengebühr angezeigt
Gepäck war für 6 Tage leicht und blieb im erlaubten kostenfreien Rahmen - 20 kg-,dann haben wir abends vorher im Internet eingecheckt und hatten am Flughafen kaum Wartezeit am Schnellschalter.
War also sehr zufrieden,
ach so,dann konnte man noch ein getränkund einbelegtes Brötchen beim Flug bekommen.


janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2009 11:44:23

deckt sich mit meinen Erfahrungen. Air Berlin ist fast nicht anzumerken, dass man in einem "Billigflieger" sitzt.

Aber nun bin ich gespannt auf meinen ersten Ryanair-Flug.


Ryanair Memmingen-Bremen erfolgreichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fanny27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2009 16:34:35

Flogen o.g. Strecke, das ging gut! Wir "wussten",dass es versteckte Kosten geben wird, diese lasen wir in einer "Probebuchung durch-wenn man kurz vor Schluss aufhört, hat man ja noch nicht gebucht. Statt Kreditkarte gibts irgendein nicht weit verbreitetes blödes Bezahlsystem...
Grundpreis war fast nix und das meiste machten dann eben die Gebühren, doch das ging gut.
War immer noch vieeel billiger als Bahn od Linienflug ab Stuttgart.

Einsteigen: Ja, wer zuerst in der Schlange steht, kann zusammenhängende Plätze ergattern. Od "bevorzugtes einsteigen" vorher für EUR dazubuchen, die dürfen zuerst rein.
Gepäck: Hatten einen 15kg Koffer zusammen, bzw 12kg, da wir auf keinen Fall Übergepäckgebühr zahlen wollten! HAndgepäck (1 Teil!) darf 10kg, da kann man auch mal ne Jeans reintun.
Essen hatten wir im Handgepäck, Trinken dann nach dem Sicherheitcheck kaufen, im Flieger doch sehr klein fürs gleiche Geld. Aber so ne gute Std gehts auch ohne Trinken.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs