transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 447 Mitglieder online 11.12.2016 11:30:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Eine Frage an euch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Eine Frage an euchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bastianna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2009 16:14:37

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine 2. Klasse und seit vor Monaten fragte mich eine Mutter, wieso nur so wenig angestrichen werde, wenn die Kinder etwas falsch schreiben.

Ich erklärte ihr, wie ich das handhabe und merkte, dass sie damit unzufrieden war.

Heute kam sie vorm Unterricht zu mir und drückte mir 2 Kapitel aus dem Buch "Positiv lernen" in die Hand.

Darin werden ganz viele mir Bekannte Unterrichtsmethoden des Deutschunterrichts kritisiert. Kernpunkt dort ist immer "Automatisierung".

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr dieses Buch kennt?

Ich habe heute Abend Elternabend und hoffe, dass nicht eine Diskussion losgetreten wird :( Hätte ich ja mal gar keine Lust dazu.

Naja mal abwarten..


buchvorschläge?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2009 16:18:48 geändert: 20.10.2009 16:34:17

find ich gut!

drück ihr doch als revanche das bestseller-buch:
"positiv fehler machen" in die hand, allerdings befürchte ich, dass bei ihr keine zwei kapitel ausreichen

also ich hab mir eben einige rezensionen bezgl. "positiv lernen" angetan und finde das jetzt schon gruselig:
kleinschrittiges lernen und methodenbegrenzungen werden da propagiert...ist das evtl. für hirngeschädigte?(sorry, das war degradierend für hirnis, die selbstverständlich auch von methodenvielfalt profitieren)

in diesem sinne wird lernen auf einen mechanistischen prozess reduziert, der aktuelle neurobiologische erkenntnisse ignoriert.

anregenden elternabend
wünscht dir
unverzagte

p.s. lass dir bloß nich von überengagierten eltern reinquarken, die eh schon alles besser wissen...



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2009 17:41:10

In der 2. Klasse kamen bei mir auch kritische Fragen.

Ich habe dann mal die Bildungsstandards bzw. Curricula zitiert.
Nachfrage der Eltern: Sind sie sicher, dass das die Ziele äh Kompetenzen für das 2. und nicht für das 4. Schuljahr sind?

Musste ich dann leider bestätigen.

Wenn man den Eltern erklärt, warum und wieso, sehen es die meisten ein.
Unbelehrbare gibt es natürlich auch. Letztlich bestimmst aber du als gelernte Lehrerin, was gemacht wird.

Bei mir ist es zur Zeit so, dass die unbelehrbaren Mütter mit ihren Kindern zu Hause mehr oder weniger heimlich Diktate üben ... obwohl wir sie so gar nicht schreiben.
Es gibt auch welche, die trotz aller Absprachen ab Klasse 1 sämtliche Texte durchkorrigieren ... man kann es ihnen (wie bei so vielen Themen) erklären, letztlich aber doch nichts machen ... und am Ende ist das Kind nicht immer der Sieger.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs