transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 08.12.2016 05:12:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kirchenbeamtin nach dem Ref"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kirchenbeamtin nach dem Refneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julsar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2009 13:11:29

Hallo,
was gibt es für Unterschiede zwischen Beamten im Schuldienst bei Land und einem Kirchenbeamten (Besoldung, Beihilfe, privat Versicherung,...)???

Nach meinem Ref könnte ich im Sommer an einer Katholischen Schule (Realschule) im Bistum Hildesheim (Niedersachsen) anfangen und es besteht die Option mit einer späteren Verbeamtung.

Weiß wer, ob die Option Kirchenbeamter irgendwelche Nachteile für einen hat? Oder ob eine Verbeamtung beim Land Niedersachsen besser wäre??? Kann man als Kirchenbeamter später auch an staatliche Schule wechseln???

Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen.


Wechsel staatl./kirchl. Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mrboone Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2010 12:17:06

Hi,
habe gerade von einer staatlichen RS Schule an ein kirchliches Gymnasium gewechselt. Keine Nachteile (sonst würden sich dort die "Lehrerreste" sammeln!), Wechsel in die Gegenrichtung ist wohl schwieriger, aber je nach Fächerkombination wird man da wohl demnächst auch mit Kußhand wieder zurückgenommen werden. Pesionsansprüche , Dienstzeitalter usw. wird alles beibehalten.
Gruß,
Daniel


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julsar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 17:11:23

Danke, dann bin ich jetzt schonmal einen Schritt schlauer.Mit Chemie wird mich vielleicht dann notfalls auch wieder eine staatliche Schule nehmen.


CHEMIE ???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mrboone Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 21:39:28

....äh, weisst Du eigentlich wie schön NRW sein kann.... hüstel...ich wüsste da noch Schulen, die lecken sich die Finger nach Chemie...


Hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julsar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 17:05:45

hmmm, also ich komme dann auf die Schulen zurück, wenn ich hier in Niedersachsen keine Stelle finden sollte. Wenn es recht ist!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs