transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 250 Mitglieder online 08.12.2016 13:07:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4teas Lexikon rund um den Schulbetrieb"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
4teas Lexikon rund um den Schulbetriebneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 14:10:09 geändert: 30.12.2009 14:19:02

Anlässlich einer Anfrage von feul bezüglich diverser in Deutschland üblicher Ausdrücke und Begriffe rund um den Schulbetrieb fiel mir auf/ein, dass es auch innerhalb Deutschlands in den verschiedenen Bundesländern und auch in Österreich oder der Schweiz sehr unterschiedliche Begriffe für ein und dieselbe Sache gibt. Z.B. ist die Hauptschule in Österreich etwas total anderes als in Deutschland. Wie oft reden wir aneinander vorbei? Wie oft müssen wir nachfragen? Es ist manchmal ganz schön schwierig zu verstehen, wovon die Rede ist, noch dazu, wenn Abkürzungen benutzt werden.

Deswegen hab ich mir gedacht, man könnte hier so eine Art 4teas-Lexikon anlegen, in dem so nach und nach alle wichtigen Begriffe geklärt werden. D.h. der Begriff sollte voranstehen - und dann sollte eine kurze knappe und eindeutige Begriffserklärung folgen, möglichst mit Angabe des Bundeslandes, wo der Begriff benutzt wird.

Ich möchte hier in diesem Forum KEINE Diskussionen bitte, sondern möglichst nur ein langsam wachsendes Lexikon, das dann später mal als Mat hochgeladen wird.

Ich fang mal mit einer kleinen Liste an, die dann immer weiter ergänzt werden sollte:

1. Referendariat
2. Ausbildungsseminar
3. Vorbereitungsdienst
4. Anwärter
5. Mentor
6. Fachleiter
7. Fachkonferenzleiter
8. Fachbereichsleiter
9. Protokollbesuch
10. Unterrichtsbesuch
11. Seminararbeit
12. Zulassungsarbeit
13. Grundschule
14. Hauptschule
15. Gymnasium
16. Sekundarschule
17. Klassenarbeit
18. Klausur
19. Probe
20. Test
21. Integrationsschule/Klassen
....
...

1. Referendariat: Die Ausbildungszeit nach dem 1. Staatsexamen für Gymnasiallehrer, je nach Bundesland zwischen 1 1/2 - 2 Jahren, während der der Referendar eine bestimmte Zahl von Stunden eigenverantwortlich unterrichtet. (Niedersachsen)


Erweiterte bzw. geänderte Listeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 14:51:29 geändert: 30.12.2009 20:54:31

1. Referendariat
2. Ausbildungsseminar
3. Vorbereitungsdienst
4. Anwärter
5. Mentor
6. Fachleiter
7. Fachkonferenzleiter
8. Fachbereichsleiter
9. Protokollbesuch
10. Unterrichtsbesuch
11. Seminararbeit
12. Zulassungsarbeit
13. Grundschule
14. Hauptschule
15. Gymnasium
16. Sekundarschule
17. Gesamtschule
18. Realschule
19. Förderschulen
20. Sonstige Schulen
21. Klassenarbeit
22. Klausur
23. Probe
24. Test
25. Integrationsschule/Klassen
26. Zentrale Prüfungen
27. Abschlüsse
28.

3. Vorbereitungsdienst
In NRW werden die Begriffe "Referendariat" und "Vorbereitungsdienst" synonym gebraucht, wobei das Wort Referendariat streng genommen für den gymnasialen Bereich steht.
In NRW gliedert sich der Vorbereitungsdienst in 4 Halbjahre. Die schulpraktische Ausbildung umfasst durchschnittlich 12 Schulstunden pro Woche, Ausbildung im Seminar durch das Hauptseminar, durch Fachseminare und durch andere Veranstaltungsformen umfasst durchschnittlich 7 Wochenstunden.
Ab 2. Halbjahr eigenständiger Unterricht (BdU = Bedarfsdeckender Unterricht) mit 9 Schulstunden;
Prüfung: Hausarbeit (3 Monate im 3. Halbjahr); zwei unterrichtspraktische Prüfungen und ein Kolloquium an einem Tag (4. Halbjahr)

5. Mentor(auch: Ausbildungslehrer)
Direkte Begleiter vor Ort, in den Stunden, bei der Planung und Reflexion von Unterricht. Nach jedem Halbjahr schreiben die Mentoren ein nicht zensiertes Gutachten. Im Verlauf der zwei Jahre können die Mentoren wechseln bzw. findet in jedem Fach die Begleitung durch einen anderen Mentor statt.
Mentoren und Lehramtsanwärter werden durch AKOs (Ausbildungskoordinatoren) beraten und unterstützt. Diese können auch an Unterrichtsbesuchen teilnehmen. (NRW)

Baden-Württemberg:
Bayern:
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen:
Nordrhein-Westfalen: s.o.
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein:
Thüringen:
Österreich:
Schweiz:


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 15:23:50


1. Referendariat
2. Ausbildungsseminar
3. Vorbereitungsdienst
4. Anwärter
5. Mentor
6. Fachleiter
7. Fachkonferenzleiter
8. Fachbereichsleiter
9. Protokollbesuch
10. Unterrichtsbesuch
11. Seminararbeit
12. Zulassungsarbeit
13. Grundschule
14. Hauptschule
15. Gymnasium
16. Sekundarschule
17. Gesamtschule
18. Realschule
19. Förderschulen
20. Sonstige Schulen
21. Klassenarbeit
22. Klausur
23. Probe
24. Test
25. Integrationsschule/Klassen
26. Zentrale Prüfungen
27. Abschlüsse
28. Integrative Schule
29. Lernstandserhebungen



Vorbereitungsdienstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 15:53:38

Zwar werden in NRW die Begriffe "Referendariat" und "Vorbereitungsdienst" synonym verwendet, unterschieden werden muss aber aus Laufbahn rechtlichen Gründen in Referendare (Vorbereidungsdienst für den höheren Dienst) und Lehramtsanwärter (Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst).

Letztere landen in einer beamtenrechtlichen Sackgasse, da zumindest in NRW ein Aufstieg in das Verzahnungsamt zwischen gehobenem und höherem Dienst (A13) im Schuldienst fast ausgeschlossen ist, da es im Gegensatz zu anderen Behörden keinen Bewährungsaufstieg gibt. Aus einem excellenten Lehrer mit dem Lehramt GHR wird kein Gymnasiallehrer. Das einzige was bleibt ist Fachleiter oder Schulleiter zu werden.


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 18:19:18

1. Referendariat
2. Ausbildungsseminar
3. Vorbereitungsdienst
4. Anwärter
5. Mentor
6. Fachleiter
7. Fachkonferenzleiter
8. Fachbereichsleiter
9. Protokollbesuch
10. Unterrichtsbesuch
11. Seminararbeit
12. Zulassungsarbeit
13. Grundschule
14. Hauptschule
15. Gymnasium
16. Sekundarschule
17. Gesamtschule
18. Realschule
19. Förderschulen
20. Sonstige Schulen
21. Klassenarbeit
22. Klausur
23. Probe
24. Test
25. Integrationsschule/Klassen
26. Zentrale Prüfungen
27. Abschlüsse
28. Integrative Schule
29. Lernstandserhebungen
30. Berufsbildende Schule

Berufsbildende Schule
gut erklärt bei: http://de.wikipedia.org/wiki/Berufsbildende_Schule


Hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 18:23:36 geändert: 30.12.2009 18:28:14

eigentlich war das ein bisschen anders gedacht. Ich will doch versuchen, später daraus ein Lexikon zusammenzustellen. Da helfen mir Meinungsäußerungen wie von missmarple oder ein Link zu einer riesigen Seite nicht so weiter.
Gehts auch kurz und knackig??

Von palim kam gerade der Vorschlag:

Begrenzung des Eintrags auf 100 Zeichen.

Finde ich klasse !!!


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 18:34:19

1. Referendariat
2. Ausbildungsseminar
3. Vorbereitungsdienst
4. Anwärter
5. Mentor
6. Fachleiter
7. Fachkonferenzleiter
8. Fachbereichsleiter
9. Protokollbesuch
10. Unterrichtsbesuch
11. Seminararbeit
12. Zulassungsarbeit
13. Grundschule
14. Hauptschule
15. Gymnasium
16. Sekundarschule
17. Gesamtschule
18. Realschule
19. Förderschulen
20. Sonstige Schulen
21. Klassenarbeit
22. Klausur
23. Probe
24. Test
25. Integrationsschule/Klassen
26. Zentrale Prüfungen
27. Abschlüsse
28. Integrative Schule
29. Lernstandserhebungen
30. Berufsbildende Schule
31. Realschule plus

In Rheinland-Pfalz werden bis 2012/13 alle Hauptschulen und Realschulen zur Realschule plus zusammengeführt.


ein toller Vorschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 20:30:02

Ohne auf Inhalte einzugehen, gleich eine Fragezur Gestaltung.
Gehen hier auch bestimmte Vergleiche in tabellarischer Form darzustellen?
Es geht mir um die Übersichtlichkeit bei Quervergleichen.



Problematischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 20:31:47

Ich glaube, das kann so wie von klexel gedacht in diesem Rahmen nicht funktionieren.
Man müsste ein Wiki einrichten, in das man die Beiträge direkt einsetzen/redigieren/ergänzen kann.
Z.B. "pmwiki" wäre eine Lösung, aber es gäbe sicher auch andere.
Andererseits will ich niemanden entmutigen. Klexels Idee ist klasse.


Esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2009 20:36:31

gibt ja schon das Bildungswiki.
Aber beim schnellen Reinschauen unter Schule habe ich gleich Begriffe wie Anwärter und Referendariat vermisst.
Dies ist ja nur ein zaghafter Versuch. Wenn jemand eine bessere Idee hat oder weiß, wie man so ein Wiki-ähnliches Ding einrichtet, darf das gerne tun. Ich merke nämlich schon, dass das hier, falls es weiter wächst, ziemlich in Arbeit ausartet wg. seiner (noch) Unübersichtlichkeit.

Mir kam die Idee, als ich eine Anfrage bekam, ob ein Mentor identisch ist mit einem Fachleiter. Und wir haben ja auch in Österreich und der Schweiz noch so viele verschiedene Ausdrücke.


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs