transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 05:42:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Energieerhaltungssatz"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Energieerhaltungssatzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meisje_de Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2004 14:13:23 geändert: 04.06.2004 14:14:26

Ich suche dringend Ideen und evtl Material für eine Lehrprobe zum Thema Energieerhaltung in einer 11. Klasse. Wer kann mir helfen? Als Einstieg sollte möglichst eine Situation stehen...


huhuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2004 21:18:04

hi,
wundert mich, dass du das in Klasse 11 machen musst, ich kenne das aus Anfang Klasse 10... hm, also wir sind in das Thema folgendermaßen eingestiegen: Wir haben Energieketten gemacht. Z.B. könnte man am Anfang Sonnenenergie haben und das dann in alles mögliche umwandeln. Z.B:
(Sonne)Licht-/Wärmeenrgie - betreibt Taschenrechner, wird also in el. Energie umgewandelt, dann als Licht-/Wärmeenergie wieder abgegeben. Solche Energiewandelketten haben wir halt gemacht. Daran konnte man gut sehen, dass solch eine Wandelkette immer in Wärmeenergie endet. Wichtig dabei ist halt, dass die Energie immer nur umgewandelt wird, und dass nichts verloren geht. Dort kann man dann auch super den Energieerhaltungssatz einbringen... hoffe, dass ich dir helfen konnte
physikass


hm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2004 00:37:30

... - das Pendel? Perpetuum mobile? ...


Jim Knopfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2004 07:12:03 geändert: 05.06.2004 15:29:19

und Lucas der Lokomotivführer hatten doch ein Perpetuum mobile! Schau mal nach auf www.physikfuerkids.de/historie/permet/permet.html

(das issa jetz, der richtige link! war nur nich vollständig zerscht!)danke, thomas!
Bilder anklicken von der Lokomotive
feul


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2004 13:23:58

...ich korrigiere mal heimlich den link von feul :
http://marvin.physik.uni-oldenburg.de/forkids/public_html/historie/permet/permet.html

außerdem:
http://www.hp-gramatke.de/perpetuum/index



Energieerhaltungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: philippwehrli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2004 19:55:44

Richard Feynman erklärt die Energieerhaltung mit einer schönen Analogie in 'Vom Wesen physikalischer Gesetze'.
"Stellen Sie sich eine Mutter vor, die ihr Kind mit 28 absolut unzerstörbaren Klötzchen in einem Zimmer sich selbst überlässt. Das Kind spielt den ganzen Tag über mit diesen Klötzchen, und als die Mutter diese nach ihrer Rückkehr nachzählt -sie überprüft die Erhaltung der Klötzchen unverdrossen die ganze Zeit!-, sind alle 28 vollzählig vorhanden. So geht das eine Zeitlang, doch eines Tages findet sie nur 27 Klötzchen vor. Schliesslich entdeckt sie das achtundzwanzigste vor dem Fenster; das Kind hatte es hinausgeworfen. Oberster Grundsatz bei den Erhaltungssätzen Achten Sie darauf, dass nichts aus dem Zimmer verschwindet. Und vice versa, denn schliesslich könnte genausogut ein Spielkamerad ein paar Klötzchen mitbringen und liegenlassen. Diese Dinge müssen Sie offensichtlich im Auge behalten, wenn Sie über Erhaltungss$tze reden wollen. Nun kommt aber die Mutter eines Tages heim und findet nur 25 Klötzchen vor. Sie verdächtigt das Kind, die fehlenden in einer kleinen Spielzeugschachtel versteckt zu haben und erklärt: "Ich werde jetzt diese Schachtel öffnen." "Nein", sagt das Kind, "die geht nicht auf." Da sie eine sehr kluge Mutter ist erwidert sie: "Ich weiss, dass die leere Schachtel 16 und jedes Klötzchen 30 Gramm wiegt, also brauche ich die Schachtel bloss zu wiegen." Addiert sie nun noch die Zahl der sichtbaren Klötzchen:

Zahl der sichtbaren K. + (Gewicht der Schachtel - 16g) : 30

so hat sie ihre 28 wieder beieinander. Eine Zeitlang geht nun alles gut, doch dann kommt erneut eine falsche Zahl heraus. Da fällt ihr Blick auf das Spülbecken; der Wasserstand hat sich verändert. Sie weiss, dass er ohne Klötzchen 6 Zentimeter tief ist und pro Klötzchen um 0.25 Zentimeter steigen würde. Also fügt sie der Gleichung ein weiteres Glied hinzu und hat nun:

Zahl der sichtbaren K. + (Gewicht der Schachtel - 16g) : 30 + (Wasserstand - 6cm) : 0.25cm

was wieder 28 ergibt. In dem Masse, in dem der Junge immer neue Einfälle präsentiert, denen die Mutter ebenso einfallsreich zu begegnen weiss, wächst die Gleichung um immer neue Glieder, die alle Klötzchen darstellen, vom mathematischen Standpunkt aus jedoch abstrakte Kalkulationen sind, da man die Klötzchen nicht sieht. ..."


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs