transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 93 Mitglieder online 09.12.2016 22:13:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Erlassentwürfe Nieds. ein Skandal!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Neue Erlassentwürfe Nieds. ein Skandal!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2010 23:18:05 geändert: 16.01.2010 11:06:39

http://www.mk.niedersachsen.de/master/C55174044_N55172759_L20_D0_I579.html

Unter diesem Link findet Ihr die neuen Erlassentwürfe für Niedersachsen.

Die geplanten Änderungen sind meines Erachtens skandalös!

Der Bereich musisch-kulturelle Bildung wird schon im Regelunterricht um über 40% zurückgefahren, wenn man die fehlenden Wahlpflichtkurse mit einrechnet, die keine MuKuBi mehr vorsehehn, steigt die Streichquote auf über 60%!!!!

WPK im Bereich Naturwissenschaften sind in Klassen 9/10 nicht mehr vorgesehen.
Das gleiche gilt für WPK in den Gesellschaftswissenschaften oder in irgend einem anderen Fach, das nicht den Profilen Soziales, Technik, Wirtschaft oder Fremdsprachen entspricht.

Meiner Einschätzung nach werden unsere Schüler nur noch nach dem Motto ausgebildet: "Wie machen wir aus den Kindern bessere und kompatiblere Arbeitstiere?"

Danke, FDP und CDU!.

Die Erlassentwürfe HS und RS befinden sich momentan in der Anhörung.
Es ist schon eine Unverschämtheit, wie die Landesregierung die Stundentafeln bis auf den letzten Drücker unter dem Tisch gehalten hat, damit die beteiligten Gremien möglichst keine Zeit haben, ihre Meinung dazu zu finden und dann noch zu äußern!

Ich bitte alle Kolleginnen und Kollegen in Niedersachsen, sich den Erlassentwurf gründlich durchzulesen und ihre Eindrücke, Meinungen und Kritik möglichst schnell ihren entsprechenden Berufsverbänden mitzuteilen!

Bitte leitet diesen Link weiter und heizt die Diskussion darüber in den Kollegien an, und zwar VORGESTERN!
Geht auf die Seiten der Berufsverbände und teilt ihnen eure Meinung mit!

Ich hoffe auf rege Diskussion hier in diesem Forum. Eure Wünsche, Befürchtungen, Kritik werde ich aufnehmen und auch entsprechend weiterleiten.

Wenn Ihr die geplanten Änderungen ebenso skandalös findet wie ich, dann beginnt bitte, auf den entsprechenden Wegen dagegen Front zu machen!




Kein Interesse?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 11:06:59

Hochschieb.


Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 11:15:12 geändert: 16.01.2010 11:15:31

hast ja alles schon sehr genau beschrieben. Auch ich bin entsetzt. Ich werde diesen Link meinen Kollegen weitergeben, aber ich fürchte, bei uns wird da nicht viel passieren. Kaum einer ist in einem Lehrerverband, und wir sind ein sehr phlegmatisches Kollegium

Die neue Regelung mit den WPK finde ich wirklich den Hammer!! Da haben die SuS ja kaum noch Wahlmöglichkeiten. Und bei unserer miserablen Lehrerversorgung können wir dieses Angebot auch kaum leisten, weil dann ja einige Kollegen rausfallen mit ihren bisherigen Angeboten. Unglaublich

LG
klexel


skandalösneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 21:37:26

...finde ich auch, dass es hier außer von klexel keinerlei Reaktionen auf den Erlassentwurf gegeben hat.
Sind Lehrer wirklich so stumpf?

Auch wenn man kein Realschullehrer ist, muss einem doch auffallen, dass die Landesregierung hier einen Murks fabriziert, der Seinesgleichen sucht.

Wer KOmmentare oder Vorschläge hat, darf mich gerne per PN kontaktieren. Ich werde das weiterleiten.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 23:01:10

Liebe rhauda,

zum einen kann ich die WPK-Diskussionen nur schwer nachvollziehen, weil es so etwas an GS nicht gibt,

zum anderen ist doch wohl allen klar,
dass die Landesregierung deshalb 100% Versorgung ausrufen kann, weil sie in den letzten Jahren massiv an der Stundentafel gestrichen hat.

Dazu kommt, dass der Lehrerpool so leer ist, dass es einfach keinerlei Lehrer für Musik, Physik, Chemie gibt.

Palim


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 23:04:57

liegen an unserer RS seit kurzem bei etwa 84% und kriegen keine Feuerwehrlehrer, weder Mathe noch Englisch noch Chemie
Der Markt ist leergefegt.

Englisch soll aufgefangen werden durch Refs: 4 1/2 Englischkollegen betreuen 4 Refs


Trotz aller Unterschiedeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 23:07:12

nähern sich die Bundesländer wieder an, wenn es um die Abschaffung von Vielfalt geht! Hier in NRW gibt es an der RS zwei Stundentafeln, die alte, die jetzt dieses Jahr ausläuft, und eine neue für die jetzigen Jahrgänge 9 und darunter. Da gibt es den WP II-Bereich (die jährlich wechselnden Pflicht-AGs)nicht mehr, nur noch WP I, und der beginnt ab Klasse 7. Bei uns müssen sich die Schüler also am Ende der Klasse 6 bereits für ihren Schwerpunkt entscheiden, später wird nichts mehr umgewählt.

Große Proteste habe ich dagegen auch hier nicht gehört, obwohl das nicht weniger skandalös ist. Vermutlich stumpft man ob der vielen Verschlechterungen in den letzten Jahr(zehnt)en ab.


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 23:10:02

Das nennt man dann 1:1-Betreuung.

(duck und ganz schnell wech



Gerade in den Fremdsprachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2010 23:21:05

und den MINT-Fächern scheint der Markt überall leer gefegt zu sein. Unsere Schule hatte schulscharf Englisch in beliebiger Kombination für das nächste Schuljahr ausgeschrieben, bekam nur drei Bewerbungen und am Ende sagte keiner zu. Unsere Referendare machen mittlerweile auch mehr bdU (bedarfsdeckenden Unterricht) denn je. Überall das gleiche Bild!


In unserer Schule (RS in NRW) ist es ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2010 14:11:54 geändert: 18.01.2010 14:13:14

... nicht besser.
Ich habe mit voller Stelle als Mathe/Physiklehrerin gearbeitet bis ich schanger wurde (wie konnte ich nur bei der Unterversorgung in den Naturwissenschaftenfächern)
Für das eine Jahr Elternzeit, welches ich genommen habe, wurde keine Vertretung gefunden. Also fiel fast der gesamte Ph-Unterricht weg (wir sind nur 2 PH-lehrer, die beide auch noch das unterbesetzte Mathe unterrichten).
Der Schulleiter war sehr froh, dass ich nach einem Jahr wieder gekommen bin. Allerdings mache ich in den nächsten 2 Jahren nur halbe Stelle, so dass das Problem nur geringfügig besser wurde.
Eine Zeit lang ist es an unserer Schule auch mal so gelaufen, dass eine Klasse drei der vier Mathestunden unterrichtet hat und die vierte Stunde Beaufsichtigung von Matheaufgaben hat dann ein Sprache-Lehrer (davon haben wir hier an unserer Schule genug) gemacht.
Die Bezirksregierung macht da offenbar nichts.
Ab 1.2. bekommen wir zwei Matherefs., von denen einer auch Ph hat. Viel Auswahl bei den Ausbildungslehrern haben diese beiden dann nicht.

Hier in NRW sieht es offenbar auch nicht besser aus als in Niedersachsen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs