transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 242 Mitglieder online 03.12.2016 14:46:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Binnendifferenzierung 7. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Binnendifferenzierung 7. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuela35 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2010 12:31:37

Hallo!

Ich möchte für die 7. Klasse eines Gymnasiums Arbeitsblätter ausgeben, die die unterschiedlichen Fähigkeiten der Schüler fördern. Habt ihr dazu Ideen? Gibt es gute Literatur zu dem Thema?

Danke schonmal!
Manuela


Wenn du unterschiedliche Fähigkeiten fördern willst,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2010 15:55:44 geändert: 17.02.2010 16:01:00

stelle unterschiedliche Aufgaben.

Oder präzisiere.

Aber im Ernst:
In meiner Klasse 6 variiert die Arbeitsgeschwindigkeit etwa um den Faktor 3. Ich mache Aufgabenstellungen also ganz klassisch: Grundsätzlich Wichtiges (was jede/r können muss) mit einfachen Zahlen am Anfang und dann, wenn möglich, stufenweise schwerer bzw. Sonderfälle.
Das geht auch mit Aufgaben aus dem Buch (außer dass im neuen Lambacher-Schweizer keine schweren Aufgaben mehr drin sind )

in Plenumsphasen gilt es dann ein wenig zu steuern, dass die "Spezialisten" erst bei den letzten Teilaufgaben drankommen.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2010 16:11:56

Und statt 5x genau dasselbe rechnen zu lassen, ist es sinnvoll, für die, die immer noch ein bisschen mehr brauchen, andere Aufgaben bereit zu halten,
z.B. Knobelaufgaben (Känguru der Mathematik) o.a.

Beliebt sind bei mir auch Forscheraufgaben ... allerdings bedarf es sicher einiger Kreativität für Ma Kl 7 solche Aufgaben zu konzipieren.

Palim


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuela35 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2010 14:45:32

schonmal für eure Ideen. Kennzeichnet ihr das dann auch für die Schüler? Das die einen Aufgaben schwieriger, die anderen leichter sind? Führt das dann nicht zu Demotivierung?

Und gibts außer dem Känguru noch andere Bücher oder Internetseiten die gute und knifflige Aufgaben haben? Auch für 6. Klasse?



Gesetzmäßigkeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2010 17:11:44

Wenn du überwiegend "Rechenaufgaben" hast,
dann stelle doch zu jeder Aufgabe einen zusätzlichen Auftrag, bei dem man hinter der Aufgabe eine Gesetzmäßigkeit erkennen kann/soll.

Beispiel:
Vertiefung:
Ordne die Teil-Aufgaben in 3 Gruppen, erkläre wie du die Einteilung gewählt hast.
Experte:
Stelle zu jeder Gruppe eine neue Aufgabe.

2.Beispiel
Die Aufgaben sind sortiert. Versuche zu erkennen, wonach sie sortiert sind.

3.Beispiel
Suche alle Aufgaben heraus, bei denen du die Minusklammerregel anwenden musst und löse nur diese.

Alternative dazu:
Manche Aufgaben kann man nur mit einem Zwischenschritt lösen suche diese heraus und prüfe an zwei Beispielen, ob du wirklich mit einem Zwischenschritt auskommst.
Begründe nun, warum du bei allen anderen Aufgaben mindestens 2 Zwischenschritte benötigst.

...
Beliebig ausbaubar.


Ampelfarbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2010 20:39:24

Bei meinen Förderschülern markiere ich solche unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade oft in den "Ampelfarben":
grün-leicht
gelb-mittel
rot- schwer


z.B.
liegen die Blätter einfach auf einer gelben, grünen oder roten Unterlage (Tonpapier)
oder
über den Blättern ist ein dicker Punkt/Rechteck in dieser Farbe.


Das mit den Ampelfarben finde ich eine ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2010 12:47:15

... tolle Idee.
Ich stehe zufällig vor dem gleichen Probloem. in der 7.Klasse, die seit Halbjahresbeginn habe, sind Schüler, die gern arbeiten möchten udn Schüler, die kein Bock auf nichts haben und nur das nötigste machen. So kann ich den "Willigen" gerechter werden.


Ampelfarbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuela35 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2010 14:57:59

finde ich auch eine gute Idee! Bei meiner 7. ist es ähnlich, dass ein Großteil fleißig arbeitet, der Rest eher nicht. Ich will auch Grundwissen auffrischen und dachteauch hier an eine Differenzierung. Ich bin nur noch nicht ganz sicher, wie ich das Verwirklichen soll...


So ganz im Klaren darüber ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2010 18:04:28 geändert: 20.02.2010 18:05:30

... bin ich mir auch noch nicht.
Ich habe mal überlegt, ob man die gleichen Aufgaben (z.B. beim Grundwissen) nicht in verschiedenen Formen präsentieren kann. Einmal als schlichtes Rechenblatt, einmal mit Ausmalbild oder als Domino usw. So hätte man zwar nicht inhaltlich differenziert, aber anhand der Übungsweise. Die Schüler können sich dann die "Methode" auswählen, die sie am liebsten machen wollen. So werden vielleicht auch die "kein Bock - Schüler" motiviert.
Nun überlege ich (nach indidis Vorschlag) auch Aufgaben aus dem gleichen Themengebiet nach Schwierigkeitsgrad auf Arbeitsblätter (mit Markierung nach den Ampelfarben) zu gestalten, so dass die fleißigen Schüler "Futter" bekommen und die abderen nicht überfordert sind. Ich arbeite noch an dieser Idee. Vielleicht find eich ja noch eine Lösung.


Zusatzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2010 21:43:42 geändert: 20.02.2010 21:44:26

Bei den Aufgabenformen könntest du auch beim ersten Mal viele auslegen ... und dann sehen, welche angenommen werden und welche du beim nächsten Mal weglassen kannst.
Dabei könntest du es einfach auslegen oder eine Anzahl an Aufgaben für alle oder individuell vorgeben.

Eine weitere Möglichkeit mit den Ampelfarben ist folgende:
Es gibt für grün (leicht) 1 Punkt
für gelb (mittel) 2 Punkte
und für rot (schwierig) 3 Punkte

Dann kannst du als Pflichtpunktzahl 5 (oder mehr) festlegen. Jede/r SuS kann dann selbst entscheiden, ob er/sie sich lieber durch etwas Schwieriges beißen oder die einfachen Aufgaben abarbeiten möchte.

Je nachdem, was dran ist, kann man auch einfach mal 1x1 wiederholen ... ich schätze, das sitzt auch in Klasse 7 nicht bei allen SuS (so traurig das ist... wobei, am Gym sollte es sitzen - aber dies lesen ja auch andere LehrerInnen).
Für so ganz einfache Rechenblätter empfehle ich den Rechenblattgenerator
http://www.pabst-software.de/doku.php/programme:rechenblatt:start

Palim


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs