transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 436 Mitglieder online 04.12.2016 21:32:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Heisann"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Heisannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sjona Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2010 16:20:25

...bin neu hier. Studiere Deutsch und Textil für das Grundschullehramt. Plane gerade ein Klassenzeitungsprojekt und bin so auf dieses Forum gestoßen. Bin gespannt über die schon gemachten Erfahrungen :)


Erstmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2010 19:57:33

herzlich willkommen hier und viel Spaß in der community und dann mal gleich eine ganz blöde Frage:
Was ist denn das Fach Textil für den Grundschulbereich? Das hab ich noch nie gehört.


Fach in Niedersachsenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2010 14:30:11

Textil ist das Fach Textiles Gestalten in der GS.
Es geht um Stoffe, Fasern, Handarbeiten ... und bestimmt noch viel mehr.
Zu meiner Zeit wurde dort gestickt, gestrickt, gehäkelt,
es wird aber auch gedruckt, genäht, gestaltet ...

Das Pendant dazu ist WErken, wo es um Holz, Metall, Papier geht.
An unserer Schule wird Textiles Gestalten im Wechsel mit WErken in der 3. und 4. Klasse halbjährlich mit 2 WS unterrichtet.

Palim


ohhhhhhhhneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2010 20:34:55

Neid!
Das kenne ich nur aus meiner eigenen Schulzeit, Handarbeit in Klasse 5 und 6 ( da gab es Stricken, Sticken, Häkeln, sogar den Umgang mit der Nähmaschine hab ich dort gelernt, man war damals natürlich angepisst davon, Deckchen zu umsäumen, Teddys zu stricken und Topflappen zu häkeln, aber alle diese Techniken haben sich bis ins hohe Alter gehalten. Meine Älteste kann mit 21 nicht einmal einen Knopf annähen)

Habt ihr darüberhinaus auch noch Bildende Kunst mit 2 WS? Oder ersetzt TW dieses Fach?
Also ich persönlich hätte gern mehr Unterrichtszeit, um mit unterschiedlichsten Werkstoffen zu arbeiten (es müssen ja ganz bestimmt auch nicht mehr die piefkigen Stickdeckchen von früher sein). Bei uns ist zwar Einiges im BK-Lehrplan eingearbeitet, aber wenn das Fach TW eigenständig besteht, stelle ich mir auch sofort einen Werkraum vor, den ihr dann bestimmt habt (und den ich so gern hätte).


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2010 21:44:20

In der STundentafel sind für Klasse 3 und 4 jeweils insgesamt 2 WS für Ku, Tex und Werken ausgewiesen und dann noch 2 für Musik.
Hapert es aber an Musiklehrern, kann auch nur 1 Std. Musik und dann eben 3 Std auf Ku, Tex und Werken verteilt werden - das kenne ich so an mehreren Schulen.
Zum wirklichen Sticken, Stricken und Häkeln kommen die wenigsten LehrerInnen in diesem Unterricht - aber immerhin Ansätze davon sind da.

Palim


Wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2010 22:07:52 geändert: 06.03.2010 22:11:29

haben sich die Zeiten geändert...

Ich habe in der 4. Klasse (1959) Socken gestrickt. Die S., die schnell waren, haben dann auch noch Fäustlinge gestrickt. Ich war leider nicht so schnell und habe nur 1 1/2 Socken fertig gekriegt. Aber dann kam ich zum Gymnasium. Und was war das erste, was wir dort lernten?? Socken stricken. Der Unterschied war, dass dort die Spitze und Hacken anders gestrickt wurden. So hatte ich am Ende
1 Socke nach Volksschulssystem
1 Socke Hacken Volksschule, Spitze Gym
1 Socke Gym-System.

Ich kenne niemanden, der das von sich behaupten kann...

Trotz allem: Liebe Sjona, herzlich Willkommen hier und viel Spaß beim Stöbern, Finden und Austauschen.

LG
klexel



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2010 22:14:18

Ich habe Anfang der 80er in der 4. Klasse einen Kugelbeutel mit 5 Stricknadeln gestrickt.

Verwundert darüber, wie es damals mit 25 Kindern zu schaffen war, bekam ich inzwischen von meiner Mutter erklärt, dass auch damals kaum ein Kind den Kugelbeutel wirklich fertig bekam (wie auch die Nadeltasche mit vielen verschiedenen Stickstichen) ... es sei denn, es gab viel häusliche Hilfe.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs