transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 05.12.2016 03:51:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "LRS / Legastenie - Gymnasium - Fremdsprache"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

LRS / Legastenie - Gymnasium - Fremdspracheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caps0-1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2010 10:54:25

Hallo,

meine Tochter wechselt zum kommenden Schuljahr ans Gymnasium. Sie hat eine diagnostizierte LRS. Wer hat bereits Erfahrungen mit Kindern die eine LRS haben und ans Gymnasium wechseln? Worauf sollte man achten? Wie wirkt sich die LRS im Fremdsprachunterricht aus (Französisch 1.Fremdsprache)?

Viele Grüße
caps0-1


mehrere Kinderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2010 15:19:07

ich habe in einer Klasse (5, Gymn.) mehrere Kinder mit diagnostizierter LRS. Die Rechtschreibleistung wird genau wie im Deutschunterricht in der Fremdsprache nicht gewertet. Nach meiner Erfahrung machen die Kinder in der Fremdsprache weniger Fehler, weil die Menge der Wörter im Anfangsunterricht noch klein ist.
Für Legastheniker ist eine Fehlerkartei sinnvoll. Auf kleinen Karten werden Fehlerschwerpunkte notiert. So kann man sich für jeden Tag einen Fehler vornehmen und so nach und nach die Fehlerzahl reduzieren. Karten, die gewusst werden, wandern nach hinten und werden von Zeit zu Zeit noch einmal bearbeitet. Sind sie dann noch einmal falsch, wandern sie wieder nach vorn usw.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs