transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 142 Mitglieder online 10.12.2016 19:41:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufwärmen nötig?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Aufwärmen nötig?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2010 18:48:09

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Ich habe gehört, dass es neuere Forschungen gibt, die besagen, dass Kinder bis 10 (oder 12, ich weiß leider nicht mehr) sich gar nicht am Anfang der Sportstunde physiologisch aufwärmen müssen. Habt ihr davon schon etwas gehört? Wenn ja, habt ihr zufällig eine Literaturangabe, einen Link o.ä., sodass ich das mal nachlesen könnte? Wäre toll.

Danke
andma


Hilft das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2010 19:48:18 geändert: 20.03.2010 20:10:17



keine literatur "nur" erfahrung...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2010 17:53:43

selbst wenn es neue forschungen gibt, die besagen, dass kinder bis zum genannten alter sich physiologisch nicht mehr aufwärmen müssen, halte ich dagegen, dass kinder bekanntermaßen nicht nur aus muskelmasse bestehen bzw. es immer auch um eine form der emotionalen einstimmung geht.

zudem zeigt die erfahrung, dass alle ein unterschiedliches umziehtempo haben. auch dies spricht für kleine aufwärmübungen zu beginn jeder stunde.

abschließend muss nich zwangsläufig überflüssig sein, was scheinbar als unnötig deklariert wird.

unverzagte grüßt.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2010 16:00:13

Vielen Dank für eure Beiträge. Das psychologische Aufwärmen ist mir sehr wichtig und mag ich auch gar nicht "vernachlässigen". Es ging mir nur um das physiologische Aufwärmen. Die beiden Links waren dafür sehr hilfreich, danke klexel.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs