transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 493 Mitglieder online 11.12.2016 15:04:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Physikproblem SekII"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Physikproblem SekIIneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2004 18:16:37

Ich habe nächste Woche Unterrichtsbesuch und in zwei Wochen Lehrprobe. Jetzt weiss ich nicht genau ob, dass was ich machen will so Sinn macht. Thomas hat mir schon netterweise bei der infosuche geholfen und mich ebenso wie feul nett beraten ,
aber beide unterrichten nicht in SekII, also es wäre ganz nett, wenn sich da noch jemand berufen fühlt.
Ich bin nämlich überhaupt nicht themenfest und unsicher wegen der Didaktik und der exakt notwendigen Fachinhalte:

Also ich unterrichte eine 12. Klasse in Physik (Grundkurs) am technischen Gymnasium. Leider heisst das nicht, dass das Interesse an Pysik gross ist. Die sind wegen dem Leistungskurs Informationstechnik da.
Ich selber bin ETechnikerin und habe kein Physiklehramt studiert. Daher tue ich mich etwas schwer mit den Versuchen.
Ich habe dieses Halbjahr Schwingungen und Wellen gemacht. Der Schwerpunkt lag, auch wegen der Hausarbeit, bei seismischen Wellen.
Leider ist mir u.a. wegen Krankheit, aber auch durch zwei Unterrichtsausfälle wegen Exkursion und Kursfahrt, die Zeit abhanden gekommen. (Und
wahrscheinlich auch, wegen falscher Organisation meinerseits)
Jetzt habe ich noch zwei Doppelstunden vor den Ferien. In der ersten Doppelstunde kommt mein Fachleiter. In der zweiten Doppelstunde findet die Lehrprobe statt.
Soweit der Backround.
Ich habe mir den Ablauf ungefähr wie folgt gedacht (seit einer halben Stunde habe ich sogar die Hoffnung, dass ich die Versuche zusammen bekomme!):

1. Doppelstunde
Anfang: Versuch zu Eigeninduktion einer Spule (Wurde vor einem Jahr beim E- und B-Feld kurz erläutert, gab da aber keinen Versuch.)
Kurze Erläuterung dazu (Wobei ich mir da noch nicht sicher bin, da ich Induktion immer mit einem Wechselstrom in Verbindung bringe - meine Güte ist das alles lange her)
Weiter mit einem Schwingkreis: Versuch mit Kondensator, Spule und Glühlampen evtl. auch Ozsilloskop, T-Gleichung
Erläuterung des Versuch bis hin zum Dipol und Abkoppel der Felder

Nur wenn ich das alles in diese Doppelstunde quetsche kann ich den Versuch machen, denn der Fachleiter möchte.

2. Doppelstunde:
Hinführung zum Versuch (Noch keinen Schimmer wie??)
Versuch mit Dezimeterwellengenerator und Dipol
evtl. stehende Welle (habe da aber noch kein versuchsgerät gefunden)
besser polarisation und empfang unterwasser (analogie zu seismik)
Ausstieg (weiss ich auch noch nicht)
In der zweiten Hälfte, wo ich im Nachgespräch bin, habe ich drei Filme zusammen geschnitten (Hertz, Marconi, Watson)

Keine Ahnung, ob dass so ok ist. Bin nur froh schon soweit gekommen zu sein, dass ich eine Sammlung zur Verfügung habe (nicht an meiner Schule!) die den Versuchsaufbau hat.

Für jeder Hilfe und Anregung dankbar.



Liebe Physiker!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2004 22:13:47



jamjam


keine physiker in sicht????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2004 19:53:33

Och, jamjam, tut mir leid .... aber ich werd dir ganz fest die daumen drücken und an dich denken... vielleicht stärkt dich das ein wenig...feul


beruhigendneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2004 20:47:22

hi feul
es beruhigt mich etwas, dass anscheindend nicht nur ich mit dem thema probleme habe.



jamjam


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2004 11:25:07

Seht mal, wie wenig Materialien für Physik, erst recht für den SEK II-Bereich, hier vorhanden sind... - in Mathe nicht anders... - soll heißen: ich denk, viele Studienräte gibts hier wohl nich - und überhaupt wenig Physiker, wie man auch an den Foren sieht...


meine Theorieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2004 12:49:50

Ich glaube ja, dass liegt daran, dass besonders unter den Physikern viele Eigenbrötler rumlaufen,
überhaupt unter den "technischen" Naturwissenschaften.
Seht Euch doch mal die Rubriken ETechnik, Metalltechnik unter Berufsbildung an.

Ich kann da ja nur aus meinem Erfahrungsschatz heraus urteilen, aber während meiner beruflichen Laufbahn (incl. Studium, Weiterbildung, Referendariat) habe ich die Erfahrung gemacht, dass es anscheinend unter diesen nichts schlimmeres gibt, als einen Fehler zu machen, oder besser gesagt zuzugeben. (Und von dieser Problematik will ich die - zwar selten vertretenen - Frauen nicht ausnehmen)

Das Material, was hier zur Verfügung gestellt wird, steht aber einem großen Kollegium zur Verfügung, und ist dadurch starker, und kompetenter, Kritik ausgesetzt. Sowohl fachlicher als auch didaktischer.

Ich hoffe, ich werde den Mut haben mich mit meinen Unterlagen stets eurer Kritik auszusetzen.


jamjam



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs