transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 150 Mitglieder online 10.12.2016 09:53:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Strafaufgabe über Vandalismus/ Zerstörung fremden Eigentums für Kl. 5"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Suche Strafaufgabe über Vandalismus/ Zerstörung fremden Eigentums für Kl. 5neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trudelshuhn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 14:11:45

Meine 5. Klasse hat im Kunstraum eine Skulptur aus dem Untericht einer Klasse 10 ins Waschbecken gestellt und unter Wasser gesetzt und diese somit zerstört. Da niemand zugeben wollte, dass er es getan hat, habe ich der ganzen Klasse eine Strafarbeit in Aussicht gestellt. Hat jemand zufällig eine Geschichte/ Text zum Thema Vandalismus? Finde nichts Gescheites.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 14:53:38

fürchte, mit solch einer Aktion für die ganze Klasse wirst du nicht durchkommen, denn es ist auch verboten, auch wenn es einen manchmal in den Fingern juckt. Da werden dir sicher auch so manche Eltern ein Bein stellen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten SuS einknicken, wenn sie einzeln zum Schulleiter zitiert werden, der sie dann befragt. Und dann kannst du im Einzelfall entscheiden.

Viel Erfolg
klexel


andere Frage:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 16:30:12 geändert: 22.06.2010 16:31:42

warum sind Fünftklässler unbeaufsichtigt in einem Fachraum?

Ich weiß ja nicht, ob das während deines Unterrichtes passiert ist oder ob das wieder so eine Aktion ist unter dem Motto: "DEEEEINE Schüler haaaaben...."


Wie wärs, wenn sie eine neue Skulptur erstellen, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 16:45:51

die du beurteilst?


Ich bin ja immer für Folgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 19:41:51 geändert: 22.06.2010 19:43:43

nicht Strafen, was sollen sie daraus lernen?
Die Folge einer Zerstörung ist grundsätzlich die Beschaffung eines gleichwertigen Ersatzes, sei es durch Nachkaufen (was in deinem Fall nicht geht) oder durch selber machen.
Ich kenne ja den Fall nicht näher, aber vorstellbar wäre, die geschädigte Klasse zu fragen, wofür die Skulptur gedacht war. Es gibt versch. Möglichkeiten:
die 5.Kl. muss das Material für eine neue Skulptur stellen, die 10er bauen sie dann
die 5.Kl. muss selber eine neue, gleichwertige Skulptur bauen,
sowas in der Art.
Wichtig finde ich, den Kindern zu vermitteln, dass ihr Tun unmittelbare Konsequenzen hat (und die müssen mit der Sache zu tun haben). Und Schaden muss man wiedergutmachen. Wenn dir einer dein Auto zu Klump fährt, willst du ja auch ein neues Auto und nicht eine Beteuerung des Täters, er werde es nie wieder tun.


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 19:54:14 geändert: 22.06.2010 20:01:55

gibt es ganz nette Ideen für "Strafarbeiten", die auf jeden Fall kreativ, sinnvoll, angemessen und zum "Vergehen" passend angeboten werden. Allerdings meine ich auch hier,dass nur die Übeltäter damit beglückt werden sollten und nicht die ganze Klasse (siehe oben)

http://www.amazon.de/Bu%C3%9Fgeldkatalog-Zusatzaufgaben-Regelverst%C3%B6%C3%9Fen-Kopiervorlagen-Sekundarstufe/dp/3834437263

Gibt es für GS und SEKI


Wie wäre esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 21:14:45

mit einem Kehr und Putzdienst in der betroffenen 10er Klasse für einen gewissen Zeitraum?


ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2010 21:19:01

die 10. klasse in den unterricht einladen und gemeinsam mit ihnen überlegen, wie der schaden zu beheben wäre...warum müssen immer die lehrer sich kluge sachen überlegen?
vielleicht können die "großen" den "kleinen" den verlust auch eher vermitteln ....
skole


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs