transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 268 Mitglieder online 08.12.2016 08:56:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe, das Elend mit dem Diktat"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe, das Elend mit dem Diktatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: naerrele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 15:36:23

Hallo,

bin RS-Lehrerin im ersten Jahr, also Ref gerade abgeschlossen und nun mittendrin.
Habe nun in meiner 5.Klasse ein Diktat geschrieben, Schwerpunktthema war Groß- und Kleinschreibung mit substantivierten Adjektiven. Wurde vorher ausführlich geübt. Trotzdem sind die Rechtschreibleistungen einfach grausam. Kaum einer kommt mit einer Note besser als 6 weg (wenns bei 10% der Fehler eine 6,0 gibt). Habe noch einen Grammatiktest angehängt, der mit dem Diktat verrechnet wird. Soviel reißt das jedoch auch nicht raus.

Was kann ich machen? Gebe ich bei jedem falschen Wort einen ganzen Fehler oder nur, wenn es einen Fehler bei den Schwerpunktwörtern gab? Soll ich das Diktat wiederholen lassen? Wie könnte eine mögliche Alternative aussehen? Bin grad echt etwas konfus. Hatte mit einigen schlechten Noten gerechnet, aber das die Rechtschreibleistungen der Schüler sooo schlecht sind, damit hatte ich nicht gerechnet.

LG


Es gibt doch Vorgabenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 16:52:37

was die Länge (Anzahl der Wörter) und die Fehler-Notenzuordnung betrifft. Was sagt die denn für die 5. Klasse? Kann nur für GS sprechen, im 4. Schuljahr sollen z.B. Diktate 60-80 Wörter haben, bei 13 Fehlern gibt's die 6. Du kannst auch nach dem Fehlerdurchschnitt bewerten (alle Fehler der Klasse - über 20 F. fallen raus - geteilt durch Anzahl der Schüler, dieses Fehlerzahl ist dann die untere Note 3. Von da aus staffeln sich dann die Noten nach oben und unten).
Wie sind denn bei euch die Vorschriften? Wie machen es die Parallelkollegen? Oder habt ihr Vorgaben der Fachkonferenz?


Lehrplanvorgabenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2010 16:44:28

Mich würde interessieren, ob das Thema so vom schulinternen Lehrplan vorgegeben war. Denn bei uns ist es eher in Klasse 6 bis 7, denn die Regeln verlangen ja grammatische Grundkenntnisse (z.B. Indefinitpronomen) und ein gewisses Abstraktionsvermögen. Da könnten Fünftklässler leicht überfordert sein.

Und: bei 10 % eine 6? Also bei einem Diktat mit 100 Wörtern bei 10 Fehlern? Dort würden wir die Grenze zwischen 4 und 5 ziehen, eine 6 gibt es etwa ab 16 Fehlern (bei jährlich steigender Wortzahl um ca. 20). Allerdings legen wir in der Fachkonferenz nur Bandbreiten fest, je nach Durchschnittsfehlerzahl (siehe bei janne) variiert man dann ein bisschen.

Aber ich kann mich meiner Vorposterin nur anschließen: Was sagt die Fachkonferenz? Ich finde es nicht schön für die Schüler, wenn innerhalb einer Schule zu unterschiedlich zensiert wird. Man sollte sich unbedingt an Absprachen halten.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs