transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 414 Mitglieder online 08.12.2016 21:13:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ganztagesschule Ba-Wü, 31° um 12 Uhr, kein hitzefrei!!!!! Wie macht ihr das?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Ganztagesschule Ba-Wü, 31° um 12 Uhr, kein hitzefrei!!!!! Wie macht ihr das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathix20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 20:28:04

Gibt es eine Möglichkeit, in einer Ganztagesschule hitzefrei zu geben?
Kann man die Eltern kurzfristig darüber informieren, wann hitzefrei ist?
Vielleicht gibt es Kollegien, die einen guten Vorschlag praktizieren!!!
Bitte um schnelle Antwort, sonst kollabieren wir noch, denn unser Nachmittagsunterricht findet nach Plan statt.
Nach draußen zu gehen, geht bei uns nicht. Wir sind in der Innenstadt. Unser Schulhof ist zu klein, um draußen mit allen zu arbeiten.

Grüßle matix


Soweit ich weiß,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 20:41:37

gibt es in BaWü kein Hitzefrei mehr


,,,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 20:46:45



Bei uns (NDS)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 20:53:00 geändert: 12.07.2010 20:53:26

hat die Gesamtkonferenz genehmigt, dass "bei unzumutbaren wetterbedingten Bedingungen" die Eltern, deren Kinder nicht einfach so nach Hause gehen können, weil kein Erwachsener zuhause ist, über ein früheres Ende des Unterrichts informiert werden. Denkbar ist auch eine Variante mit Kurzstunden. Wie das bei Ganztagsschulen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Aber eigentlich ist doch die Schulleitung für die Gesundheit der Kinder und auch des Kollegiums sozusagen als verlängerter Arm des Dienstherrn zuständig?! Will heißen: eine verantwortungsbewusste SL müsste das doch selbst entsprechend entscheiden?! Oder lieg ich da ganz falsch? Wohlgemerkt: ich kann nur für Nds sprechen!
angel


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 21:52:53 geändert: 12.07.2010 21:54:21

Sowohl in dem link als auch in der vorgenannten Regelung wird aber immer nur den unzumutbaren Arbeitsbedingungen Rechnung getragen. Seit wir verlässliche GS sind, steht ja das Betreuungsproblem im Vordergrund. Hitzefrei ist von daher nicht mehr denkbar. Wir haben Gottseidank schon seit 1 Woche Ferien, aber die Tage davor waren auch schon nicht mehr zum Aushalten. Wir haben uns einige Male mit außerplanmäßigen Schwimmbadbesuchen geholfen, und die Kinder, die im Ganztagsbereich betreut werden, haben den ganzen Nachmittag irgendwelche Wasserspiele im Hof gemacht.
Man verkommt allerdings wirklich zur Bewahranstalt, sinnvoll beschäftigen is nich.
Wenn bei uns besondere Dinge auf dem Plan stehen, z.B. Bundesjugendspiele, dann wird stets in der Elternschaft herumgefragt, wer später kommen oder früher gehen darf. Die allermeisten haben Betreuungsmöglichkeiten (und wenns die Oma, die Tante oder die Freundin ist). Das entlastet doch ein gutes Stück.
Könnt ihr nicht eine Umfrage bei den Eltern machen?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 23:08:16

Im Forum "Neue Großzügigkeit" ging es vor ein paar Tagen schon um das Thema (zu finden mit der Suchfunktion - Hitzefrei - Suche in Foren).

Dort habe ich schon erklärt, dass in Niedersachsen nahezu alle Grundschulen verlässlich sind, d.h., die Kinder müssen 5 Std. betreut werden und es gibt kein hitzefrei.
Wir regeln es allerdings so, dass bei länger anhaltender Hitze die Eltern informiert werden und auf einem Rücklauf erklären, ob die Kinder in den nächsten Tagen bei "hitzefrei" nach Hause gehen dürfen oder die 5 Zeitstunden in der Schule betreut werden sollen.
Viele Kinder gehen dann nach Hause oder mit zu einem Freund oder Nachbarkind. Die verbleibenden werden dann betreut. Wer keinen Zettel abgegeben hat, muss auch da bleiben - was ich bei der Ausgabe immer schon erkläre und in der Regel dann die Zettel sehr schnell zurück kommen.

Natürlich gewährleisten wir trotzdem die Betreuung der Kinder, die nicht nach Hause gehen können, aber für solche Ausnahmen finden sich eben doch auch mal Regelungen (z.B. mit zu Freunden gehen), die im Alltag keinen Bestand hätten.

Palim


GTSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2010 10:41:30

Das Thema ist GTS-hitzefrei. Meiner Kenntnis nach haben sich die Lehrerverbände dazu bisher nicht positioniert. Die Zahl der GTS nimmt zu, nur die gesetzliche Regelung bleibt die alte. Das ist ein Widerspruch!

Wir haben vor Ort in der selben Stadt Gymnasien, die hitzefrei geben und GTS (Grundschulen), die das nicht können, weil sie bis 16 Uhr die Kinder betreuen müssen. Da gibt es kein Wenn und kein Aber!


@ palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2010 10:46:52

Diese Position ist mE nicht haltbar. Kinder nach Hause oder zu Freunden zu schicken und einen Teil der Kinder in der Schule zu betreuen. Was macht das für einen Sinn? Zuhause ist genauso heiß wie in der Schule. Wieso werden nicht alle Kinder in der Schule betreut?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2010 19:43:23

Wir "schicken" die Kinder nicht, sondern sie gehen, wenn die Eltern es erlauben nach Hause.
Dort können sie den Tag zu ihren Gunsten gestalten, sich in das kühlste Zimmer verkriechen oder baden gehen. Diese Möglichkeit steht in der Schule nicht zur Verfügung.
Der Schulhof bietet kaum Schatten, die Räume sind überhitzt, es stehen - abgesehen von Leitungswasser keine Getränke zur Verfügung.

Wir könnten auch weiterhin Unterricht geben ... und irgendwann geht es uns wie der Bahn: Kinder kollabieren und wir haben dann den Schwarzen Peter.

Die Betreuung an unserer Schule ist freiwillig. Sie steht allen offen. Es gibt etliche Kinder dort, deren Eltern nicht oder nicht immer arbeiten. Warum sollen sie an einem solchen Tag nicht nach Hause gehen dürfen?
Ich sehe dort sehr wohl Wenns und Aber, denke außer ja und nein gibt es auch ein "in besonderen Fällen" und halte die Regelungen für gelungen.

Palim


@ palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2010 07:55:01

Ich versteh' Dich nicht. Weiter oben schreibst du, die Kinder müssen 5 Stunden betreut werden. Jetzt schreibst Du: "Die Betreuung an unserer Schule ist freiwillig." Wenn die Kinder wg. der verlässlichen Halbtagsschule 5 Stunden unterrichtet werden müssen, kann bei Hitzefrei die Betreung in der 5. Stunde nicht freiwillig sein. Die Kinder müssen ja 5 Stunden bleiben.

Im Übrigen muss das für verlässliche Halbtagsschulen im Schulgesetz stehen. Aber betrachte mal Euer Problem mit dem der GTS! Dann wirst Du merken, dass man angesichts dieser Situation auf Hitzefrei vezichten müsste, aus Solidarität mit den GTS.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs