transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 395 Mitglieder online 08.12.2016 15:43:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "wer saugt an meinem rechner...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
WLAN und co...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2010 17:27:12

Dass sich jemand anderes in dein WLAN hackt und dies immer um 2:33 tut ist gar kein Problem.
Da schreibt man ein kleines Script, dass diese Aktion immer um 2:33 mit deiner IP und deinen Zugangsdaten aktiviert und das läuft sogar, ohne dass derjenige überhaupt an seinem Rechner sitzen muss.
WLAN ist übrigens sowieso ziemlich unsicher, auch mir "Sicherung".Leute, die sich damit etwas eingehender befassen, kommen in fast jedes Netz rein.

Dass du deinen Router nicht mehr über die übliche Seite erreichen kannst, ist bei den Umstellungen auch nichts Besonderes.
Wenn du niemanden hast, der sich das ganze mal genauer ansehen kann würde ich auch empfehlen, dich bei der Polizei zu melden. Dann hast du zumindest die Chance, dass fachkundige Leute das ganze überprüfen und kannst evtl Regressansprüche bei 1 und 1 stellen, wenn nötig.

Davon aber mal abgesehen ein Tipp: Steckt Rechner und Router in einer schaltbaren Steckdose ein und wenn ihr abends mit allem fertig seid, schaltet es einfach alles aus.
Denn KEIN Netz ist immer noch das Sicherste (und spart auch noch ein bissl Strom).


@ Galadrielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam58 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2010 14:08:49

DANKE für Deine ausführliche + erschreckende Antwort, die mir mal wieder die Augen öffnet, was so alles möglich ist...

Die Idee mit dem Stecker hatte ich auch schon...



Gruß
Sam


jo...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2010 14:11:21

stecker hab ich jetzt auch erst mal immer draußen , wenn ich den rechner nicht brauche...
werde wohl erst mal meinen router neu konfigurieren...falls ich das hinkriege... seufz
skole


Router konfigurierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2010 17:49:55

Schau doch mal, ob du in der Schule oder bei jemand anderem ein gutes Bedienerhandbuch aus dem Internet ziehen kannst.
In der Regel sind Router relativ einfach zu konfigurieren, wenn man die notwendigen Daten zur Hand hat.
Ich würde empfehlen, das Ding einmal auf neuzustand zurückzustellen und komplett neu installieren. Und ich würde auch den Namen des Netzwerk (sofern vorhanden) und das Zugangspasswort ändern.

Bei den meisten Routern kann man einen MAC-Adressen Filter einstellen. Da gibst du z.B. die MAC Adresse aller Geräte ein, die Zugriff auf dein Netzwerk haben dürfen. Somit sind zumindest oberflächliche Angriffe abgewendet.
Bei vielen Lappis findest du die MAC Adresse auf einem Aufkleber unter dem Gehäuse. Oder du googlest einfach dein Modell "Modell XYZ wo MAC Adresse?" dann findest du das auch.

Und Stecker bei Nichtgebrauch ziehen ist immer gut!


Trojaner?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathinfo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2010 11:07:38

Für mich sieht das so aus als hättest du dir nen trojaner eingefangen, der mal schön alle deine passwörter ausgelesen hat! Naja und wenn dein pc dann im botnetzwerk drin ist, dann geht er halt wie schon vorher gesagt über ein kleines script was der cracker geschrieben hat über dein wlan ins internet und macht was weiß ich was! Naja Lösung wäre natürlich Festplatte formatieren und dann Passwort ändern, guten Virenscanner drauf (obwohl Avira Antivir) auch schon reicht! Ja dann müsste es eig gehen! Und dann im Internet immer aufpassen auf welche seiten man geht und wo man lädt! Na dann noch gute gelingenwird schon wieder!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs