transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 355 Mitglieder online 08.12.2016 21:35:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenfahrt mit 16-20jährigen - worauf achten?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Klassenfahrt mit 16-20jährigen - worauf achten?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2010 13:42:34

Hallo,

ich fahre im Herbst mit einer 12. Klasse einer Fachoberschule nach Berlin.

Ich mache die Fahrt nun schon seit einigen Jahren, sie ist Bestandteil der 12. Klasse. Wir buchen immer beim gleichen Unternehmen, sind immer im gleichen Hotel untergebracht, das Programm ist immer gleich -> die äußeren Umstände sind also bekannt.

Mein Problem ist aber in diesem Jahr, dass von 27 Teilnehmern noch 10 TN minderjährig sind.

Welche Regeln gibt es da, um mich, aber auch die TN zu schützen?

Wir haben in der Schule ein Formular, das die Eltern unterschreiben müssen. Darin erlauben sie ihren Kindern, sich unbeaufsichtigt in mind. 3er-Gruppen zu bewegen. Wie sieht das mit "Aktivitäten" aus, die die TN ohne Lehrkraft durchführen?

--> Die meisten Diskotheken bieten sog. "Mutti-Zettel" an, mit denen die Personensorge für einen Abend auf eine Ü18-Person übertragen werden kann. http://www.partyzettel.de/partyzettel.pdf

Ist das ausreichend?
Muss ich tatsächlich um 0.00 Uhr Anwesenheitskontrollen machen, um zu sehen, ob die U18-TN auf den Zimmern sind?

Alkohol/Nikotin/andere Drogen/Waffen sind generell verboten, da Klassenfahrt. Wir haben vor Ort die Regel immer gelockert, in dem wir Bier in Maßen erlaubt haben (gemäß §9 JuSchG), auch weil das Hotel über eine Jugendbar verfügt.

Worauf muss ich noch achten?

VG




Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs