transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 54 Mitglieder online 02.12.2016 23:36:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rechtliches"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Doofbinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2010 21:18:32

Kann mir mal bitte jemand das mit den nicht lizenzfreien und eingebetteten Schriftarten erklären??? Beide Ausdrücke sagen mir nichts.

Lieben Dank
klexel


Du bist nicht doof,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2010 21:22:09

ich kenn die Begriffe auch nicht...


Zu eingebettet:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2010 06:08:40

word bietet zwei Möglichkeiten
1) es speichert die verwendeten Schriftarten mit dem Dokument (eingebettet). Dann sieht es auf jedem Computer so aus wie es erstellt wurde, zumindest was die Schriftarten betrifft. Allerdings wird die Datei dann größer, denn die "Fonts" sind mit gespeichert.
2) die Schriften werden nicht eingebettet. Beim Öffnen ersetzt word dann auf demZielcomputer nicht vorhandene Schriften durch andere (oder durch Sonderzeichen wie ۩ ). Dieser Weg ist der rechtlich sichere.
Bei meiner word-Version ist das Ein-und Ausschalten über "Extras" - "Optionen" - "Speichern" möglich.

Zum 2. Problem: Manche Schriftarten sind lizenzfrei wie z.B. Arial, Times New Roman oder ähnliche.
Andere, meist sehr "junge" gelten als künstlerische Leistung des Herstellers und unterliegen einer Lizenz, d.h. sie sind meist auch kostenpflichtig oder dürfen nur zu bestimmten Zwecken verwendet werden.
Eine gute Erklärung findet man unter
http://www.typografie.info/typowiki/index.php?title=Warum_Schriften_Geld_kosten

Alles klar?
rfalio


Alles klar,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2010 08:28:42

da bin ich ja nur froh, dass ich mit den normalen mitgelieferten Schriften völllig hinkomme. Mehr als vier oder fünf davon benutze ich in der Regel eh nicht.
Man hat halt seine Lieblingsschriften



petty


nun,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leinad-w Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2010 15:26:43

@teacher-redo: Da du von feuls Beitrag so begeistert warst: Du stellst natürlich nur Dokumente mit (einzelnen Zeichen von) lizenzfreien Schriftarten bereit? (Nicht jede Schriftart, die sich einbetten lässt (deren einzelne Zeichen sich einbetten lassen) ist auch lizenzfrei.) Und: Wie - wann - überprüfen die Admins, ob auch jede hier hochgeladene Schriftart lizenzfrei ist?

@feul: Der Aufwand, zu überprüfen, ob die in hochgeladenen Materialien enthaltenen Grafiken/Bilder tatsächlich von den entsprechenden Autoren erstellt wurden - denn das muss ja auch geschehen, oder? - ist also (wesentlich) geringer, als es der Aufwand wäre, zu überprüfen, ob etwaige Bilder/Grafiken gemeinfrei sind/eine CCL-Lizenz besitzen? (Zumal Lizenzen AFAIK teil der Grafik, nicht einer anbietenden Site sind und auch nicht ohne Weiteres im Nachhinein geändert werden können.)

Gruß, leinad-w


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2011 11:25:06

Eigentlich könnte der Materialien-Hochladende ja auch selbst dafür sorgen, dass eigene Bilder (mit Anpassung an den eigenen Stil) mit in die Dateien gepackt werden.
Bei bestimmten einfachen Grafiken ist mit einiger Wahrscheinlichkeit nicht die Schöpfungshöhe gegeben, ab der ein Bild wirklich urheberrechtlich geschützt ist. Denn das UrhG verlangt eine gewisse geistige und kreative Leistung vom Malenden/Zeichnenden/Schreibenden/...


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs