transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 418 Mitglieder online 04.12.2016 21:41:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrerratssitzung NUR außerhalb der Schulzeit?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrerratssitzung NUR außerhalb der Schulzeit?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 18:51:36

Ihr Lieben,
ich wälze den §69 und komme nicht weiter...
Der Lehrerrat, dem ich auch angehöre trifft sich immer nach dem Dienst in der Schule. Nun "brennt" es ein bisschen bei uns und wir müssen dringend tagen. Dieses Mal ist es uns aus vielerlei Gründen nicht möglich einen Termin nach dem Unterricht zu finden, zumal diese Sitzung nicht in 30 min abgehalten werden wird, sondern etwas dauern wird.
Die SL sagt, wir dürfen keine Sitzung während der Arbeitszeit abhalten. Wir verzweifeln gerade. Es ging doch nur um die letzte Stunde am Freitag....Ich finde dazu keinen Paragraphen. Weiß jmd etwas genaueres?


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 19:10:27 geändert: 30.11.2010 19:13:53

verstehe echt nicht, warum ihr um diese Freitagsstunde so einen Aufstand macht.

Ihr wollt am Freitag weniger Unterricht - und das wollte ihr erkaufen, indem ihr an einem anderen Tag auch noch Unterricht ausfallen lasst wg. einer Sitzung??? Damit kommt ihr nie durch - und ich halte das auch für äußerst unklug als Signal nach außen. Eine halbwegs machbare Lösung wäre vielleicht, in den Tage vorher länger zu arbeiten, aber auch das halte ich für grenzwertig. Was für ein Vorbild gebt ihr denn den Schülern und Eltern??

Ich denke auch, dass eurer SL da die Hände gebunden sind.

Für so eine abstruse Idee werdet ihr keinen § finden, denke ich.

Ich gönne euch wirklich jede freie Stunde, und am letzten Tag vor Heiligabend bis in den Nachmittag zu arbeiten ist doof, aber wenn die Ferienregelung so ist, könnt ihr nicht anders.

Überleg mal weiter: Schülern ist es verboten, einen Tag früher in die Ferien zu fahren oder 2 Tage länger zu bleiben. Und die Lehrer wollen verkürzen???
Das geht gaaaaar nicht.

Liebe Grüße
klexel


Ähem,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 19:18:41

also ich hab' das jetzt so verstanden, dass sie am Freitag tagen wollen...
Kann leider sonst auch nichts Brauchbares beisteuern.


Nein neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 19:19:57 geändert: 30.11.2010 19:22:17

Liebe Klexel, jetzt hast du was falsch verstanden, oder ich habe mich ungünstig ausgedrückt!
Der Lehrerat tagt immer außerhalb der Dienstzeit, so ist es völig normal für uns!
Jetzt gerade kommen viele Dinge zusammen (nicht nur das worüber wir gestern schrieben) und wir schaffen es für die nächsten 14!! Tage nicht, einen gemeinsamen Termin nach der Schule zu finden, das ist uns so noch nciht passiert! Und wir sind ja nun schon über zwei Jahre dabei. Einiges davon was besprochen werden muss, ist u.E. sehr wichtig (die Welt geht natürlich nicht unter) also sind wir heute ERSTMALIG zur SL gegangen und baten darum, dass bei drei der fünf Kollegen die letzte Stunde vertreten werde.Diesen Freitag um einen LR-Sitzung machen zu können
Kurze knappe Antwort: Das ist verboten.
Ich bin mir jedoch nciht sicher und als Lehrerrat bin ich, wie ich finde, auch im Sinne der Kollegen daran interessiert, dass bestimmte Dinge eben zeitnah gelöst werden.
Wie würdest du es finden, wenn du mit einem Problem an den Lehrerrat herantrittst und der dir sagen muss: " Sorry, erst wieder in drei Wochen"


OK,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 19:27:06 geändert: 30.11.2010 19:28:30

dann war das ein Missverständnis. Entschuldige bitte.

So wie du das Problem schilderst, wirst du auch dafür keinen $ finden, aber schon eher eine Lösung.
Wenn eure Verhandlungen über Dinge gehen, die für den Rest des Kollegiums wichtig sind, dann könnte man im Zuge von Solidarität versuchen, einen Kompromiss zu finden, damit kein Unterricht ausfällt. Die 3 betroffenen LR-Mitglieder finden jeweils einen Kollegen, der bereit ist, diese Stunde zu übernehmen (natürlich ohne gleich wieder auf Mehrarbeit zu pochen). Dann fällt für die SchülerInnen kein Unterricht aus, und ihr könnt trotzdem tagen. Kommt halt auf den guten Willen aller an.

LG
klexel



mhhhneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 19:29:42

ein Versuch ist es wert!
Werde ich morgen anschupsen!


Tresseltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 20:34:12

Die Seite für alle Probleme in der Schule.
Hier gibt es auch einen umfangreichen Artikel zum Lehrerrat mit weiterführenden Links.
Kann ich nur empfehlen.
http://www.tresselt.de/lr.htm


danke 95neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2010 20:36:42

die Seite kenne ich und kann sie auch nur wärmstens weiter empfehlen. Nur zu unserem Problem keine Lösung! Wobei, wenn hier nicht, dann wohl wo anders auch nicht!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starki06 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2010 10:39:08

bei uns kann man Stunden tauschen.
Man sucht sich einen Kollegen, der die Stunde übernimmt, dafür halte ich dann mal eine Stunde für ihn.
Das ist bei uns die einfachste Lösung.


"lehrerrat"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2010 16:00:14

das wort kannte ich bis eben nicht bzw nach dem überfliegen des ggb. links stellt sich mir die frage, ob der aufgabenbereich vergleichbar mit dem eines personalrates ist?

für die frage nach dem entsprechend weiterführenden paragraphen hilft ansonsten sicher eine kontaktaufnahme zur ortsansässigen gewerkschaft, die für ihre mitglieder rechtskundig-fundierte beratungen leisten.

viel erfolg!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs