transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 43 Mitglieder online 05.12.2016 05:42:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Plasmolyse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Plasmolyseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matthe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2011 17:10:10

Hallo Leute,
ich besuche zurzeit die 11. Klasse eines Fachgymnasiums und habe ein paar Probleme mit der Plasmolyse. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Bei der Diffusion/Osmose haben wir gelernt, dass die Stoffe vom Ort der höheren Konzentration zum Ort der niedrigeren Konzentration wandern, damit ein Konzentrationsausgleich stattfinden kann. Nun zu meinem Problem: Wenn ich zu einer roten Zwiebelzelle eine Salzlösung hinzufüge, findet eine Plasmolyse bei ihr statt, also verlässt das Wasser das Zellinnere und fließt nach außen. Aber wieso eigentlich? Da die Salzlösung höher konzentriert ist als das Wasser des Zellinneren, müsste doch die Salzlösung in die Zelle hineinfließen, weil ein Konzentrationsausgleich stattfinden muss.Deswegen verstehe ich nicht, wieso das Wasser das Zellinnere verlässt.

Schon mal Danke für eure Hilfe.
Gruß matthe


Denkfehler!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2011 17:41:04 geändert: 01.03.2011 21:55:05

Hier wandert das Wasser und nicht das Salz. Salz kann nicht durch die Zellmembran, da sie semipermeabel ist.
Siehe auch:
http://www.4teachers.de/url/4234


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs