transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 240 Mitglieder online 10.12.2016 14:07:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Soziales Verhalten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Soziales Verhaltenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kimcorinne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2004 23:28:07

Halli,

ich habe mir fest vorgenommen, mir über die Sommerferien einmal für meine neue Klasse Gedanken zu machen, welche spielerischen Möglichkeiten und Übungen es gibt, soziales Verhalten zu thematisieren. Das heißt für mich auch, gemeinschaftlich erkennen, welche Regeln für den Klassenverband und dann wiederum auch für den Alltag wichtig sind. Das heißt für mich Meinungen akzeptieren lernen, aber auch eigene Meinungen sagen können und und und.

Ich bin mir sicher, es gibt hier viele, die damit schon Erfahrungen gesammelt haben. Nach längerer Arbeit im Kulturbetrieb wechsle ich nun wieder in die Schule und daher fällt mir gerade auf, wie viele Lehrer mit ihren Klassen Disziplinprobleme haben (dies aber ioft nicht thematisiert wird) und ich denke, es gibt sicher viele Wege, um zumindest ansatzweise daran zu arbeiten. Da ich zurzeit nur eine Krankheitsvertretung übernehme, fällt mir auf, dass ich manchmal sehr naiv nur einen Teil des Gesamtbildes wahrnehme und meine, jedes Schülerproblem lösen zu können, um dann zu bemerken, dass ich nicht beachtet habe, dass das Problem eine viel längere Geschichte hat wie ich an der Schule bin. Manchmal ist so eine Naivität, mit der man dann Probleme zur Sprache bringt, ganz gut, um auf Vergessenes aufmerksam zu machen, aber auf der anderen Seite, so habe ich zumindest den Eindruck, setzt es einige Kollegen unter Druck. Und das ist sicher nicht das, was ich bezwecken will. Aber es mahnt mich, wenn ich eine eigene Klasse habe, von vornherein dem sozialen Lernen einen großen Stellenwert einzuräumen.

Könnt ihr mir eventuell Buchanregungen (vor allem nicht diese trockenen Theoriebände), Internetseiten oder gar selbsterprobte Übungen (für Relaschulen) empfehlen?

Mich würde auch interessieren, ob jemand mit Ruheecken und Aggressionsecken Erfahrungen gesammelt hat. Ruheecken in dem Sinn, dass dies ein abgegrenzter Bereich ist, in den sich ein Schüler zurückziehen kann, wenn er das Gefühl hat, er muss von anderen Abstand gewinnen und genauso die Aggressionsecke, in der ein Schüler die Möglichkeit hat, beispielsweise gegen einen Plastiksack zu schlagen.


Hm, irgendwie mag ich die Hoffnung nicht aufgeben, dass es tolle Möglichkeiten gibt, für Schüler soziales Verhalten erlebbar zu machen und so den Stellenwert erkennabr werden zu lassen...

Kimcorinne


schau malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2004 23:41:33

links oben unter Unterricht - Alltagspädagogik - Disziplin
oder guck mal im Forenbereich. Über dieses Thema ist schon ziemlich viel gsagt und geschrieben worden hier.
Wenn ich noch was finde, schreibe ich noch was hinterher.


Oder schau mal beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2004 04:17:40

Jamie Walker: Gewaltfreier Umgang mit Konflikten in der Sekundarstufe I Cornelsen Scriptor.
LG
kfmaas


@bernsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kimcorinne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2004 13:30:55

Halli,

die Mühe habe ich mir natürlich gemacht Aber richtig helfend oder irgendwie neu fand ich das, was ich dort gefunden habe, nicht. Aber die Zeiten ändern sich, Erfahrungen werden gesammelt, einiges für Gut und anderes für Schlecht befunden...Ich finde das meiste so irgendwie tot - mir fehlt der Bezug zum Jetzt. Und meist ist alles so individuell, das man kein Buch rausziehen kann und das ganze eins zu eins umsetzen kann... Aber das wissen wir ja alle. Ich kann mich schwer erklären und weiß nicht, ob du verstehst, was ich meine. Ich suche auch nicht nach einem Geheimrezept und der Lösung für alles - aber ein bisschen mehr Nähe zum Jetzt... Die Zeiten haben sich geändert und viele Tipps, ob gut bewährt oder nicht, finde ich veraltet...das geht an den Schülern vorbei, da bewegt man sie nicht mehr damit. Ich möchte mir wirklich mal Gedanken machen, wie ich auch die Notwendigkeit einander zu achten rüber bringen kann. Klar kann ich Vorbild sein, aber sein wir mal ehrlich - für wen ist ein Lehrer nach Klasse 6 noch Vorbild? Und das ist schon sehr hoch gegriffen. Und da helfen mir irgendwie keine Bücher, sondern nur die Erfahrung von Kollegen, die in allem drin sind und sich nicht nur über Papier ausgießen, weil sie halt ein Buch schreiben...ich weiß, damit tue ich vielen Autoren unrecht und so ists auch nicht gemeint. Aber es gibt doch auch Erfahrungen, von denen man belebt werden kann und wo man dann denkt, ja, daraus kann ich was für mich ziehen und für meine Schüler umgestalten, das ist eine Idee - eine zündende...denn sie passt genau in unsere Zeit...ist einfach aus dem Leben gegriffen.
blabla


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs