transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 222 Mitglieder online 03.12.2016 10:56:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufgaben eines Klassenlehrers"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Weder der Klassen- noch der SV- (bei uns Verbindungs-)lehrer sind in irgendeiner Weise Vorgesetzte,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2005 14:03:25 geändert: 07.02.2005 14:05:36

also können sie auch keine Maßnahmen eines anderen Lehrers einfach aufheben. Im Zweifel muß der Disziplinarausschuß bzw. die Lehrerkonferenz sich mit der Problematik befassen und entscheiden, was zu tun ist. Für eine Konferenz ist der jeweils zuständige Lehrkörper zuständig, letztlich der Schulleiter.

Ich bin selbst Verbindungslehrer. Zu meinen Aufgaben gehört alles, was mit der Verbesserung des Schulklimas zu tun hat: Gestern waren wir z.B. als Schule Teilnehmer am Faschingsumzug, ich "leite" eine Schülerzeitung und wir haben regelmäßige Sitzungen, in denen wir uns mit Fragen befassen, die die Schüler, die Schule und etwaige Projekte oder Probleme betreffen.

Die andere sehr wichtige Aufgabe: Wir sind Vertrauensperson bei Problemen von Schülern, bei Konflikten zwischen Schülern und Schülern und Schülern und Lehrern. Wir üben eine Mittlerfunktion aus, die helfen soll Lösungen zu finden, die allen Beteiligten die Möglichkeit geben, das Gesicht zu wahren.

Wir sind strikt neutral, außerdem behandeln wir z.B. Schülerprobleme vertraulich, es sei denn der Schüler legt da ausdrücklich keinen Wert drauf.

Das ist, was mir momentan so einfällt. Jedenfalls ist es nicht unser Job, anderen Lehrern Vorschriften zu machen oder in die Kandarre zu fahren (Wir könnten ja auch mal Probleme mit Schülern haben bzw. Fehler machen). Wenn alle Stricke reißen, ist die Schulleitung gefragt...

Das ist so mein Wissensstand. Hoffe, ich konnte Dir helfen

Gruß

Hesse


@rally1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2005 17:40:56

Wenn ich deine Anfrage richtig verstehe, ist der betroffene Schüler und / oder der KL mit der Maßnahme nicht einverstanden. Da sind meiner Meinung nach zuerst mal zwei sachlich geleitete! Gespräche fällig: KL mit S und Kl mit FL. Eventuell auch alle drei zusammen. Wenn der Konflikt so nicht lösbar ist, sollte die SL eingeschaltet werden.
Die Klassenkonferenz im Einvernehmen mit der SL entscheidet in der Regel nur über bestimmte erzieherische und Ordnungsmaßnahmen ( z. B. Ausschluss vom Unterricht).
Da ich selber "nur Fachlehrerin" bin, weiß ich, dass manche Probleme bei KL, die bei uns auch immer Hauptfachlehrer sind, seltener oder in wesentlich milderer Form auftreten. Außerdem gibt es natürlich Fächer, die besonders gehasst werden.
Also erst mal in Ruhe die Lage klären und nicht vorher schon Partei ergreifen!


An Hesse und Silberfleck-Klassenlehrer-Fachlehrer-Konfliktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rally1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2005 18:48:20 geändert: 08.02.2005 18:51:07

Danke euch beiden für die Hilfestellung.
Das hat mir sehr geholfen das Problem zu lösen.
Wir führen ein Gespräch über den Lehrerrat, auch um solche Situationen auch für die Zukunft abzuklären.

Viele Grüße
Rally[prost[


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs