transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 04.12.2016 03:38:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich will auf'n Arm... :-("

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
ist ja gruseligneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2011 22:04:17

morgen noch und dann ist erst mal langes wochenende.
Halte durch!!!


Habneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2011 22:07:34 geändert: 09.06.2011 22:09:46

freitags frei....

Allen ein schönes langes Wochenende


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2011 22:09:25

noch besser


@regiocalanusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2011 23:33:50

Aber ich hätte auch nie in einer größeren
Stadt ober einer Ballung arbeiten mögen.

Es ist ein Vorurteil, dass Schulen in größeren
Städten besonders problematisch sind (und nach
meinem Empfinden ist Garbsen auch noch eine
Kleinstadt!). Aus unserer Umgebung weiß ich, dass
weniger die Größe der Stadt ein Problem ist,
sondern eher die Ballung verschiedener Schulen in
einem großen Schulzentrum. In der dadurch
entstehenden Anonymität werden Chaoten eher tätig
als in kleineren, quasi familiären Strukturen.
Schließlich ist dort die Gefahr, erwischt zu
werden, erheblich größer, da man seine
Pappenheimer kennt.
Der zweite Grund liegt häufig in der Art
begründet, wie eine Schule geführt wird. Je
rigoroser und konsequenter durchgegriffen wird,
desto weniger Gewaltdelikte gibt es normalerweise.

An meiner Schule - RS, Großstadtvorort im
Ruhrpott, kein Schulzentrum - hat zwar auch schon
mancher vom Lande kommende Kollege eine Art
Kulturschock erlitten, aber andererseits gab es
bei uns bisher weder zerstörte Räume noch
zerstochene Reifen. Die Wände im Gebäude und die
Toiletten sind nicht bekritzelt und auf Ausflügen,
Busfahrten, Museumsbesuchen,
Betriebsbesichtigungen etc. wird immer wieder das
disziplinierte, ordentliche Verhalten unserer
Schüler gelobt - was auf viele, aber leider nicht
alle Klassen zutrifft.

So viel zum Thema "Großstadtschule" - bitte nicht
alle über einen Kamm scheren.

Aber ich kann es klexel nachfühlen, in meinem
Referendariat war ich an einer
Brennpunkthauptschule mit einem nicht
durchsetzungsfähigen Rektor - da ist so einiges
passiert. Ich war froh, als ich wechseln konnte!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2011 08:56:36 geändert: 11.06.2011 09:21:35

ich arbeite an einer extremen Brennpunktschule in einer Großstadt.
Vielleicht hat jemand das Buch von Frau Freitag gelesen, das trifft es schon sehr.
Bei uns sind ca. 75 % Mohammedaner unter den Schülern, dann noch die Roma-Schwemme aus Bulgarien.

Eine Sozialpädagogin hat gekündigt mit den Worten: Diese asozialen Menschen kann ich nicht mehr ertragen, Deutschland ist verloren.


Was wir jetzt an Sozialarbeitern haben, macht alles nur noch schlimmer. Ich meine, der eine ist nicht richtig im Kopf. Dazu einfach nur faul, unfähig, kontraproduktiv. Die andere ist eine Lehrerhasserin. Die macht auch einen gestörten Eindruck, gepaart mit Aggressivität und rechthaberischem Gedankengut. Soweit mir bekannt ist, war sie vor kurzem ein paar Monate in der Psychoklinik.
Aber nicht wegen der Schüler, sondern ich glaube,
sie hat ein Antifa-Syndrom. Mir hat es mal jemand gesteckt, aber ich darf es nicht weitersagen.

Mir fällt am meisten auf, dass die Sprache Deutsch nicht ausreichend beherrscht wird. Auch von den Deutschen. Es kann kaum ein Schüler einen Sachverhalt frei vortragen. Ihnen fehlen die Worte. Wenn im Kopf die Worte fehlen, kannst du auch nicht nachdenken. Bei den Vera-Tests haben auch die besten, die ich fürs Gy-Niv. eingeschätzt habe, nur ca. 60 % gebracht, die meisten um die 30 %.
In Mathe versucht kaum jemand ernsthaft über das Grundschulniveau hinauszukommen. Wozu auch? Zum Drogenhandel und Autoschieben, zum Kinderkriegen und für H4-Anträge braucht man keine höhere Mathematik.

Viele Schüler sind eigentlich lieb. Und die meisten sind auch bemüht und sehr ruhig im Unterricht.
Die Dummen und die Verhaltensgestörten ziehen alle anderen mit herunter. Auch, wenn ich im Unterricht differenziere und Ruhe durchsetze, so wird in den Pausen Druck auf die Leistungsträger ausgeübt. Manche Schüler sind weder dumm noch verhaltensgestört, aber von zu Hause offenbar gegen unsere Gesellschaftsordnung aufgehetzt. Deutschlandfeindliche Kommentare und christenverhöhnende Äußerungen höre ich immer wieder.

Ich gehöre zu den Lehrern und auch vielleicht zu den Menschen, die meistens auch das erfahren, was im Hintergrund abläuft.

Die meisten Schüler sind in Deutschland geboren, bezeichnen sich aber gerne als Ausländer. Viele der älteren Lehrer treten gegenüber diesen Schülern auf, als wären sie vom anderen Stern.
Meine Auffassung ist das nicht.
Die Eltern der Schüler versuchen, sich als etwas besonderes zu geben. Am Elternsprechtag sieht man ein Meer von Kopftüchern, wenn die mit ihrer langbemantelten Folkloretracht aufkreuzen und mehrfach betonen, sie wollen einem Mann/einer Frau nicht die Hand geben.
Dafür haben sie bei den Autos Geschmack. Wenn die 600er Mercedes und die Ford Geländewagen in langen Reihen vorm Gebäude parken, frage ich mich, ob die mit diesen Autos auch zum Arbeitsamt fahren, wenn sie ihr Geld für die Klassenfahrt ihrer Kinder abholen.

Auf jeden Fall sehen unsere Kids: Es geht auch ohne Mathe und Deutsch


Wen es interessiert:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2011 18:10:20 geändert: 18.06.2011 18:12:38

So ist es an unserer benachbarten HS nach dem Brandbrief des Schulleiters weiter gegangen...

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/An-der-Leine/Garbsen/Polizei-Hannover-uebt-Kritik-an-Garbsener-Stadtverwaltung

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/An-der-Leine/Garbsen/Hauptschule-Garbsen-bekommt-tuerkischstaemmigen-Direktor

Mit Vorsicht sind die Äußerungen des Bürgermeisters Heuer zu betrachten. Dieser Mensch hat nur ein einziges Problem: Wie kann ich den Ruf der Stadt erhalten und verbessern, böse Nachrichten runterspielen oder vermeiden und wie kann ich mir für die Nachwelt ein Denkmal setzen. Dieser Mensch ist nicht ernst zu nehmen..


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2011 18:18:26

Haben sich mehrere Schulleiter um den Job beworben? Habt ihr diesen gewählt, weil er türkischstämmig ist?


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2011 18:21:17 geändert: 18.06.2011 18:27:11

weiß nur das, was in der Zeitung steht. Es ist ja nicht meine Schule, sondern die HS nebenan.

Reaktion nach diesen Vorfällen war, dass nach der Pensionierung des jetzigen SL eben SOFORT wieder jemand eingestellt werden soll, wohingegen ja sonst gerne mal 1/2 - 1 Jahr gewartet wird mit der Neubesetzung, kostet ja Geld...

Woher dieser neue SL aus dem Hut gezaubert wurde, keine Ahnung.

Aber die BILD-Zeitung weiß es schon. Gerade gefunden:
http://www.bild.de/regional/hannover/schule/kampfsport-trainer-wird-rektor-18417600.bild.html


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2011 18:29:10

Bei uns ist auch so eine Schule nebenan, dort sind 4 türkischstämmige Lehrer angestellt. Von insgesamt ca. 8 Lehrern.
Was ich nicht gut finde, ist, dass der eine Lehrer überhaupt keine Lehrerausbildung hat. Er hat noch nicht mal das deutsche Abitur geschweige dann eine Hochschule besucht. Ich treff ihn manchmal im Park. Er ist sehr nett und absolut laizistisch. Aber trotzdem find ich es nicht korrekt, dass die Behörde Bewerbungen ausgebildeter Junglehrer ablehnt, nur damit ein türkischstämmiger Lehrer dort unterrichten kann.
Nebenbei bemerkt, er bekommt auch weniger Gehalt (sparen tun die auch dabei).


60 Fahrminuten entferntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2011 19:03:31 geändert: 18.06.2011 19:04:58

ist mein dörflicher Dienstort, eine kleine Dorfschule .
Innerhalb von 6 Wochen haben wir zweimal die Polizei geholt.
Ein Viertklässler leerte 2 Geldbörsen= 320 Euro,
ein Drittklässler besprühte unsere Schule ( gerade für 750 000 Euro renoviert) mit 120 cm großem Penis, "Heiel hitler" und anderen ganz verwerflichen Schweinereien an 2 Außenwänden und im Bushäuschen, klaute nachmittags im Edekaladen ein Getränk, erpresste und bedrohte Mitschüler die dabei zusahen............und ist nun endlich zum 2. Male vom Unterricht ausgeschlossen, nachdem er selbst bei der strengeren Klassenlehrerin massiv den Unterricht gestört hatte und kommt nun in eine besondere Einrichtung.
Gestern erfuhr ich auch noch, dass ich nach 34 Jahren mangels Schülerzahlen und da ich eine 2. Klasse abgeben kann an die benachbarte Schule soll.
Ich fühle mit Klexel mit!!Ich trinke mit!


<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs