transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 182 Mitglieder online 09.12.2016 13:05:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wechsel RS zur HS, Bayern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wechsel RS zur HS, Bayernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2011 12:35:00

Vielleicht kann mir jemand helfen, trotz Recherchierens komme ich mit meinem Spezialfall nicht weiter:

Realschüler musste die 6. Klasse wiederholen. Jetzt am Ende der 7. stellt sich heraus, dass er vermutlich die Klasse nicht schaffen wird, zwei Fünfen in Vorrückungsfächern (Mathe, Deutsch). Wiederholen darf er auf der RS nicht, da er nicht zwei Jahrgänge hintereinander wiederholen darf (Habe ich doch richtig verstanden, oder?), kommt aber eigentlich auch nicht in Frage, weil er sowieso schon ein später Jahrgang ist, d.h. er müsste/sollte auf die HS wechseln.
Muss er dann in der Hauptschule die 7. Klasse wiederholen oder kann er in der 8. Klasse einsteigen?


Normalerweise...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2011 13:51:35

... kann er direkt in die 8. Klasse. Das wird zwar auch nicht leicht, weil er den Stoff der 7. nacharbeiten muss (vor allem AWT) und er sich ohne "Probierphase" für ein praktisches Fach entscheiden muss, aber das geht schon wenn man die Interessen des S kennt.

Allerdings braucht er, wenn er seine 9 Schulbesuchsjahre hat, eine Schulzeitverlängerung. Die müsste im vorliegenden Fall in der aufnehmenden Schule beschlossen werden.

Th


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2011 14:13:40

Vielen Dank, das hilft mir sehr weiter. Praktisch sehe ich kein Problem, da er in der Realschule den hauswirtschaftlichen Zweig hatte, da wird es wohl in der HS etwas Entsprechendes geben.
Danke für den Hinweis auft AWT, schaue mir mal die Lehrpläne an.
Dann kann ich den Eltern - die immer noch darauf hoffen, dass ein Wunder geschieht (sprich: dass er die Nachprüfung besteht) - diese Alternative mal aufzeigen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs