transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 202 Mitglieder online 04.12.2016 09:36:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe!!! Vertretungsunterricht!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Hilfe!!! Vertretungsunterricht!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matombi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 15:33:55

Moin zusammen,

ich bin Lehramtsstudentin und gerade bei meinen ersten Gehversuchen in meinem Berufswunsch... demnächst werde ich auch Vertretungsunterricht geben... ich möchte die Klasse gerne spielerisch beschäftigen... wer also eine tolle Idee hat, was man für Spiele mit einer Klasse machen kann, her damit!! Ich bin über jede Hilfe und Tipp dankbar!


tolle Ideenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 15:57:01

gibt es hier sicherlich reichlich, ich stelle mir nur vor, dass 11.Klässler was anderes bevorzugen als 2.Klässler.
Paar Angaben zu Klassenstufe und Fächern wären schon nett.


uppsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matombi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 19:17:05

sry, hatte ich ganz vergessen anzugeben:

Klasse: 6 bis 12/13
Fächer: egal

Es wird sich hier um keinen fachgebundenen Vertretungsunterricht handeln... die SuS sollen beschäftigt werden, damit sie nicht über Tische und Bänke gehen (Zitat!)
Ich habe mir schon das Spiel Werwölfe aus dem Düsterwald besorgt, das kenne ich noch aus meiner eigenen Schulzeit... so etwas Ähnliches suche weiterhin


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 19:37:33 geändert: 18.08.2011 19:54:38

wenn du ein solch großes Feld zu beackern hast, dann wirst du sicher bei den Arbeitsmaterialien fündig.

Hier nur mal ein Beispiel für Englisch:

Unterricht - Arbeitsmaterialien - Englisch - Mittelstufe - Forms 07 - 10 - Educational Games - Riddles - Puzzles - Jokes - Nonsense
Unter diesem Pfad findest du viele Sachen für die Klassen 7 - 10

Auch bei anderen Fächern findest du eine solche Rubrik, nur heißt sie sicher überall anders, z.B. Fundgrube, oder Rätsel oder wie auch immer.

Oder du versuchst es über die Suchfunktion rechts an der Seite und gibst Rätsel ein bei der Suche nach Materialien - entweder ohne bestimmtes Fach oder einem Fach zugeordnet.

Gute Stichwörter sind auch: Allgemeinwissen, Wissensquiz, "Der große Preis", Jeopardy

Du wirst beim Stöbern bestimmt fündig.

Alternative: Du suchst dir aus einer aktuellen Tageszeitung ein aktuelles Thema und versuchst, mit den Schülern zu diskutieren. Du kannst als Basis einen Artikel nehmen, ihn auf Folie ziehen, gemeinsam lesen, den Inhalt erläutern und Verständnisprobleme klären, und dann gehts los. Ist aber in einer fremden Klasse nicht ganz ungefährlich, wenn du noch keine Routine hast.

Viel Erfolg
klexel


2 konkrete Vorschlägeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pingu0815 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 19:44:55 geändert: 18.08.2011 19:45:39

Ich habe mir zwei Spiele gebastelt, mit denen man von 5 bis 12 alle Klassen bespaßen kann - das war einmal Aufwand und bringt zigfachen Nutzen.

Das eine Spiel ist von sahara14 und ist zu finden unter dem Stichwort Bewegungsspiel in der Materialsuche - das ist eher etwas für die Kleinen.

Mein anderer Dauerbrenner, auch bei den Großen, ist Activity. Eine englische und eine deutsche Version zum Selbstbasteln findest du in meinen Materialien

Viel Spaß dabei!


Dank an Euchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matombi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 19:53:28

super, lieben Dank für die schnellen Ideen und Tipps... das ist ja echt großartig hier...


Stunden verdaddeln?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 21:04:25 geändert: 18.08.2011 21:06:57

Quer durch die jahrgänge und Klassen Vertretungsunterricht zu erteilen, ist schon eine ganz schön anstrengende Aufgabe.

Was mich bei deiner Anfrage jedoch wundert ist die Ansage der Schulleitung: "die Schüler sollen beschäftigt werden, damit sie nicht über Tische und Bänke gehen".

Das geht jetzt wirklich nicht gegen dich oder Deine Anfrage, aber:

Das kann doch wohl nicht ernsthaft die Ansage der Schulleitung sein!!! Die sollte dafür sorgen, dass du ordentliche Aufgaben bekommst, oder dass die Fachkonferenzen Übungsmaterial für diverse Fächer und Jahrgänge bereit stellen,damit die Zeit in der schule sinnvoll genutzt werden kann.

Ab und zu mal etwas Nettes spielen, ist ja eine schöne Abwechslung für die Schüler, aber nach Ansage der Schulleitung schon strukturiert Unterrichtsstunden zu verdaddeln, empfinde ich eine Frechheit gegenüber den Schülern, die ein Recht auf Bildung haben, den Eltern, die ihre Kinder gebildet wissen wollen und dem Steuerzahler, der Ringelpietz mit Anfassen bezahlt anstelle vernünftiger Bildung.

Schule ist keine Aufbewahranstalt.


@ rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 21:24:12

genau das Gleiche habe ich auch gedacht als ich es gelesen habe. Das ist ja wohl ein Witz. Aber solange solche Schulleiter sinnlos walten können, na gut den Rest spare ich mir

Für den/die Schreiber/in des Forum wird es nicht einfach werden, weil ja das offensichtlich die Kultur der Schule ist und da werden die SuS Null Bock für so eine Vertretungsstunde haben. Ich hoffe und wünsche Dir, dass die SuS Dir nicht die Hölle Heiß machen.

Wenn Du bis 12. Klasse schreibst, dann ist es ein Gymnasium? Man sollte annehmen, dass die SuS was lernen wollen oder müssen?!

Es gibt verschiedene Projekte zur Stärkung der sozialen Kompetenzen. Da gibt es auch verschiedene Spiele. Googel doch einfach mal unter Kommunikationsspiele, Kennenlernspiele, Spiele zur Stärkung soz. Kompetenzen ...

Ich weiß nicht wie das die Anderen sehen, ich arbeite an einer Oberschule- man kann es mit der Hauptschule vergleichen, da würde ich damit Schiffbruch erleiden. Ich habe zumindest ein Arbeitsblatt zur Bewertung in der Tasche, damit ich eine Alternative habe. Meist reicht schon das Zeigen, damit ich in Ruhe arbeiten kann.

Wie macht ihr das in Vertretungsstunden in unbekannten Klassen?



unbekannte Klassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2011 14:25:45 geändert: 19.08.2011 14:26:22

Da ich auvch ein Kurzfach unterrichte, nämlich Kunst, gibt es für mich kaum unbekannte Klassen, ich habe fast zwei Drittel der Schüler irgendwann einmal im Unterricht gehabt.

Grundsätzlich kann ich in Englisch auch ohne Vorbereitung jederzeit eine Unterrichtsstunde aus dem Ärmel schütteln, die zumindest einigermaßen sinnvoll ist. Schließlich haben die Schüler Bücher.

Zudem gibt es www.kico4u.de, es gibt Orthographietrainer im Netz und die Matheleute haben immer etwas auf der Pfanne, und wenn es die zwölfte Wiederholung zur Prozentrechnung in Klasse 10 ist. Das kann ja wohl jeder, der vor einer Klasse steht.

Wenn man die Klassen einigermaßen kennt, kann man auch dem Klassenlehrer etliches an Klassengeschäften abnehmen: Entschuldigungen einfordern und dokumentieren, die Deutscharbeit wieder einsammeln, Geld einsammeln, Listen führen, die Klasse gründlich aufräumen, den Hofdienst übernehmen, usw.
die Liste der Aufgaben ist lang.

Es kann mir doch kein gestandener Lehrer sagen, er wüsste mit einer Stunde in egal welcher Klasse nichts anzufangen. Bei Vertretungskräften, die neu im Geschäft sind, kann ich das verstehen, bei Lehrkräften mit langjähriger Unterrichtserfahrung nicht, die sollten sich dann eventuell nach einem neuen Job umsehen.


verdaddelter unterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matombi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2011 15:29:35

ich gehe mal davon aus, dass die aussage nicht wirlich ernst gemeint war... vom hörensagen weiß ich, dass die schule vertretungsunterricht sinnvoll nutzt... im ersten vertretungsunterricht bin ich aber ziemlich froh darüber, nicht an vorgaben gebunden zu sein und erstmal mit einer klasse ausprobieren zu dürfen was man so machen kann... ich kann mich noch sehr gut an meinen vertretunsgunterricht erinnern, in dem die lehrer die aufgaben weitergereicht bekamen und wir sie dann bearbeiten durften... die lehrer waren im Stoff gar nicht drin (meistens auch fachfremde lehrer) und das war dann auch nicht wirklich das richtige... deshalb finde ich spiele für den vertretungsunterricht am sinnvollsten in denen was für klassengemeinschaft oder ähnliches getan wird


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs