transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 19 Mitglieder online 11.12.2016 07:19:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich bin die Neue mit dem Smartboard-Faible :-)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ich bin die Neue mit dem Smartboard-Faible :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2011 12:37:14 geändert: 20.08.2011 18:33:04

Ich bin Lehrerin an einer Hauptschule und habe schon seit Jahren eine ABC-Klasse, das ist sozusagen die Grundschule in der SekI. Meine Schüler sind 10-13 Jahre alt - für die älteren gibt es mittlerweile eine zweite ABC-Klasse. Sie können überwiegend auch in ihrer eigenen Sprache nicht lesen und schreiben (oder haben Schwierigkeiten von der arabischen Schreibweise und Ausrichtung auf unsere umzudenken), rechnen an den Fingern und hatten in ihrem Land oft nur einen lückenhaften oder auch gar keinen Schulbesuch. Und sie können natürlich erst mal kein Deutsch.

Wer sich vorstellt, dass ein Lehrer in Chinesisch sehr bemüht erklären will, was auf Seite 17 oben rechts zu tun ist oder was Tiger auf Chinesisch heißt und wie man das schreibt ... der kann sich vorstellen, dass neue Medien einfach ganz andere Wege der Verständigung ermöglichen. Und darum bin ich hier.

Ich werde im nächsten Schuljahr allerhöchster Voraussicht nach (man weiß ja nie ...) eine Klasse mit Smartboard haben. Darum sortiere und arbeite ich gerade meine Materialien um, lerne mit der Notebook-Software umzugehen und probiere dann alles an den schulischen PCs aus. Die ersten Überraschungen gab es da schon, denn Computer sind eben nicht alle gleich.

Ich hoffe hier Mitinteressenten zu finden, einmal diejenigen, die meine "Heim-Tutorial"-Ergebnisse ausprobieren und Fehler rückmelden und auch die, die selbst interaktive Materialien erstellen, so dass man sich über Irrungen und Wirrungen austauschen und voneinander profitieren kann.

In diesem Sinne - liebe Grüße aus OWL


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs