transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 233 Mitglieder online 10.12.2016 12:19:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verstöße gegen Klassenregeln"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Verstöße gegen Klassenregelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: akten Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2011 20:22:04

Hallo,
ich habe mit meiner Klasse wieder gemeinsam Klassenregeln aufgestellt. Sie hatten wirklich tolle Ideen.
Wie reagiert ihr auf wiederholte Verstöße dagegen?
Ich finde es wichtig, dass die Kinder auch die Konsequenzen bei Verstößen mitbekommen.
Danke für eure Hilfe.
Viele Grüße von akten


du könntest neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tschaps Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2011 21:04:45

mit den SuS doch auch erst einmal gemeinsam überlegen, welche Sanktionen folgen könnten. Dabei müssen sie immer mit überlegen, was wäre denn, wenn mich diese Sanktion treffen würde, weil ich mich nicht an eine bestimmte Regel gehalten habe. Du musst auch darauf achten, dass die Sanktionen ohne allzu großen Aufwand im Schulalltag zu realisieren sind, und die Vorschläge sollten den Vorgaben der Schulordnung entsprechen.
Gruß von tschaps


@aktenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2011 23:33:39

Vor allem finde ich, dass du nicht erst bei wiederholten Verstößen reagieren solltest, sondern sofort. Sonst machst du dich unberechenbar (wie oft kann ich heute danebengehen, 2mal, 4mal? ) Dann werden sie nicht aufhören, ihre Grenzen auszutesten.
Konsequenzen müssen immer etwas mit dem Regelverstoß zu tun haben. Es nutzt nix, Strafarbeiten wegen Prügeleien zu verhängen. Davon lernt keiner, sich nicht mehr zu prügeln.
Wir hatten eine sogenannte Wiedergutmachungsliste:
Wem Unrecht widerfuhr, der hatte beim Verursacher etwas zugute. Diese Liste haben die Kinder selbst zusammengetragen und da hieß es z.B.
ich spiele mit xy
ich bringe xy etwas mit
ich male xy ein Bild
ich schreibe xy einen Entschuldigungsbrief
usw.
Aus dieser Liste durfte dann der Geschädigte auswählen, womit er die "Tat" als wiedergutgemacht betrachtete.

Das betraf natürlich mehr das Innenverhältnis zwischen den SuS. Meinst du eher so Sachen wie Zuspätkommen, HA nicht gemacht und so?
Frag doch die Kinder, was sie bereit wären zu tun. Dann kann später niemand sagen, die Strafe sei ungerecht (nach meiner Erfahrung fallen die Strafen der SuS viel härter aus, als was DU dir ausdenken würdest).


@aktenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2011 09:37:07

Klassenregeln aufzustellen ist - meiner Meinung nach - nur in direkter Verbindung mit Konsequenzen sinnvoll.
Was stört -> was soll dagegen unternommen werden -> welche Konsequenzen.
Sie sollen ja von den Schülern (mit)getragen werden, nicht vom Lehrer "verordnet" werden.

Natürlich darf die "positive" Linie nicht fehlen:
Was war wirklich herausragend (kann Verhalten eines Schülers sein oder Hilfestellung oder....) -> wie soll das honoriert werden? Das kann von Lob vor der Klasse über Lied, Spiel,... aussuchen reichen.

Viel Erfolg!


Klassenratneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2011 23:16:26

Da die Kinder die Regeln selbst aufgestellt haben,
werden auch Verstösse im Klassenrat thematisiert und
Lösungen gefunden. Das ist für mich sehr entlastend
und nach einigen Anfangsschwierigkeiten
(Lösungsvorschläge der Kinder waren sehr drastisch)
funktioniert das jetzt prima.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs