transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 09.12.2016 05:20:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hallo aus Sevilla"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hallo aus Sevillaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lalindadetriana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2011 01:44:06

Hallo zusammen!

Nach Jahren des Nachhilfegebens habe ich vor Kurzem mein (CELTA) Zertifikat als Lehrerin für Englisch als Fremdsprache gemacht. Trotz akzentfreiem Englisch und zusätzlicher Qualifikation als Übersetzerin, erlebe ich es allerdings als schwierig eine Anstellung als Lehrerin als nicht-Muttersprachlerin an einer Schule hier in Sevilla zu bekomme. Ich habe zwar durchaus Arbeit, aber bin die Privatstunden doch etwas leid und würde gerne eine feste Anstellung an einer Schule finden.
Meine Frage daher: Hat irgendjemand Erfahrungen und dementsprechende Tipps in Sachen Andalucía?
Ich habe englische Freunde, die ohne Qualifikation oder Erfahrung angestellt wurden, nur weil sie Muttersprachler sind. Kennt jemand vielleicht die eine oder andere Schule in meinem Umkreis (Sevilla), wo deutsche Muttersprachler ähnlich unberechtigterweise bevorzugt werden :)???
Denn, ich habe ein gutes Angebot von einem madrilenischen Sprachinstitut, aber nicht wirklich nach Madrid ziehen.....
Danke für eure Zeit und Gedanken.....
Un besito de Sevilla


Aus neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2011 20:40:25

soweither habe ich keine Erfahrung. Ich war schon mal in Sevilla, aber als Tourist. Damit kann ich Dir aber nicht weiterhelfen.

Aber ich wünsche Dir viel Erfolg.


Lehrerin in Andalucíaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cecilia39 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2011 13:40:38

Wir haben bis vor 2 Jahren in Málaga gelebt. Wir sind eine zweisprachige Familie (span./deutsch).
Ich habe damals an einer British School in der Nähe von Torremolinos als DaF-Lehrerin gearbeitet. Jetzt mache ich gerade mein 2.Staatsexamen in Dtl.

Hast du denn ein erstes bzw. zweites Staatsexamen?

Wenn ja, dann kannst du das Colegio Alberto Durero in Sevilla kontaktieren und dort im deutschen Zweig evtl. eine Lehrtätigkeit übernehmen.

Ansonsten ist es in Spanien gerade sehr schwierig. (Aus diesem Grund sind wir gerade in Dtl.)
Die Arbeit in den academias fand ich zwar immer ganz entspannend, jedoch war es einfach zu schlecht bezahlt. Ich hatte neben dem festen Job an der British School immer noch viele Privatschüler.

Ich hoffe, du findest bald eine Lösung.
LG


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs