transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 558 Mitglieder online 07.12.2016 19:45:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schülerbeobachtung-eigener Unterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schülerbeobachtung-eigener Unterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blue-kathy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2011 11:11:05

Hallo zusammen,
nach nunmehr 10 Jahren im Schuldienst in unterschiedlichen Schule und Systemen habe ich immer noch keine tolle Methode für die eigene Schülerbeobachtung (Alter Kl.1-6) gefunden.
Mein Problem: wenn ich z.B. Sport oder Musik unterrichte, kann ich nicht gleichzeitig Beobachtungen notieren und hinterher war es dann soviel, dass doch nur das Augenfällige übrigbleibt. Manchmal fällt es mir auch schwer überhaupt gleichzeitig Beobachtungen zu machen, wenn ich z.B. mit ihnen singe oder eben im Sport aufpasse.
In Deutsch finde ich es leichter, da habe ich Texte ect.

Wie macht ihr das, welche Systemne gibt es? Für jeden Schüler ein Blatt, oder eine Liste pro Fach, wie oft schreibt ihr auf?
Ich hoffe auf vielfältige Anregungen!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2011 12:01:37 geändert: 09.10.2011 12:01:51

ich finde es auch sehr schwer, eine klasse STÄNDIG zu beobachten. ich teile mir die klasse immer in gruppen ein (ohne dass es die schüler wissen) udn beobachte zB am montag die dritte reihe oder die mittelreihe oder die letzten vier tische rechts hinten, also immer nur eine gruppe von 4-8 schülern. natürlich so, dass jede gruppe etwa gleichhäufig drankommt.
das klappt ganz gut, das kann man sich nach der stunde (manchmal auch während der stunde, wenn die schüler grad eine auftrag haben) gut notieren. natürlcih kann man zusätzlich aufallende einzelleistungen schon mal dazuschreiben. aber ALLE schüler gleichzeitig zu beobachten, schaff ich auch nicht


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs